Talend 6 bietet mehr Echtzeitanalytik

Big DataData & Storage
Talend (Grafik: Talend)

Der Spezialist für Datenintegration Talend hat eine neue Version der gleichnamigen Lösung vorgestellt.

Mit Talend 6 bietet der Hersteller laut eigener Aussage die erste Datenintegrations-Plattform mit nativer Unterstützung für Hadoop Apache Spark und Spark Streaming. Dafür unterstützt die Lösung mehr als 100 Spark-Komponenten. Somit liefere die Plattform ausreichende Leistung, um zum Beispiel Streaming-Big Data oder IoT-Sensorinformationen in Echtzeit in aktionsfähige Informationen umzuwandeln.

Die Unterstützung von Spark und Echtzeit-Big-Data-Integration eröffne für Anwender eine Vielzahl neuer, dynamischer Anwendungsfälle vom Einzelhandel über das Gesundheitswesen bis hin zur Landwirtschaft.

Wie Talend in einem Unternehmens-Blog erklärt steige die Performance um den Faktor 5. Laut Hersteller lassen sich diese MapReduce-Jobs mit einem Klick in Spar umwandeln.

Durch das neue Design-Interface lasse sich die Effektivität von Entwicklern laut Talend sogar um den Faktor 10 verbessern. Denn an vielen Stellen würde durch den nativen Spark-Support die Notwendigkeit für das Manuelle Programmieren entfallen. Dafür sorgen jetzt vorgefertigte Komponenten und eine automatisierte Spark-Code-Generierung. Über die neue Lambda-Architektur lassen sich Batch- und Bulk- sowie Echtzeit-, Streaming- und IoT-Daten in einer Umgebung verwalten.

“Schnelle Analytik erfordert unbedingt schnelle Datenintegration”, so Mike Tuchen, CEO von Talend. “Wir haben stark auf Spark gesetzt, weil wir wissen, dass es in einem immer heißer umkämpften Markt hinsichtlich geschäftskritischer Informationen oft auf jeden Moment ankommt.”

Neben Spark-Support liefert die neue Version auch Master Data Management (MDM) REST API- und Abfragesprachen-Unterstützung. Damit können Anwender eine 360°-Ansicht des Kunden in Web- und Mobilanwendungen deutlich einfacher einbetten. Somit können Einblicke in Daten von potentiellen Kunden aus Blogs, Social Media, Mobil- und SaaS-Anwendungen in Echtzeit genutzt werden.

Talend bietet auch eine Integration Cloud. (Bild: Talend)
Talend bietet auch eine Integration Cloud. (Bild: Talend)

Durch Datenmaskierung und Semantikanalyse können Unternehmen ein besseres Management von Compliance- und Datenschutzbeschränkungen gewehrleisten. Dabei hilft der Prozess des Verbergens und Sicherns personenbezogener Daten bei der Freigabe im gesamten Unternehmen. So lassen sich auch Kundendaten vor Missbrauch oder Verletzungen schützen. Über den Semantik-Analysator können Fachbenutzer Daten dank automatischer Feststellung des Datentyps und HDFS-Dateiprofilerstellung besser interpretieren.

Version 6.0.1 der kommerziellen Abonnement-Produkte ist ab sofort verfügbar und wird derzeit allen Talend-Bestandskunden als Teil ihrer Abonnementvereinbarung bereitgestellt. Die Produkte können auch über die üblichen Talend-Vertretungen und Partner bezogen werden.

h

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen