SAP erweitert Business ByDesign

EnterpriseSoftware

Ein Feature-Pack und ein Schnellstarter-Pakete erweitern ab sofort das On-Demand-Mittelstandsangebot Business ByDesign von SAP. Die Lösung ist nach wie vor auf die Märkte Deutschland, USA, Frankreich, UK, Indien und China beschränkt.

16 Prozent der befragten Unternehmen hätten sich daher bei der Umsetzung von SaaS-Projekten bereits für andere Anbieter entschieden. Allerdings, das sei zur Ehrenrettung SAPs auch gesagt, werde der überwiegende Teil der befragten Anwender in Irland und UK erst in zwölf bis 18 Monaten ernsthaft eine Migration in die Cloud in Erwägung ziehen.

SAPs Strategie, ein robustes und ausgereiftes Produkt dann allerdings mit einigen Verzögerungen auf den Markt zu bringen, könnte daher durchaus noch Sinn machen. Wie aus der Befragung, deren Ergebnisse lediglich für Mitglieder einsehbar sind, noch hervorgeht, scheine SAP vor allem mit dem hybriden Ansatz aus On-Premise und On-Demand die Bedürfnisse der Anwender zu treffen.

[legacyvideo id=88072687]

Lesen Sie auch :