Reinhold Beckmann

BGH: Screen Scraping zulässig

Der Bundesgerichtshof sieht in einem aktuellen Urteil im so genannten Screen Scraping keinen Wettbewerbsverstoß. Eine Fluglinie hatte gegen die Verwertung der eigenen Daten auf einer anderen Seite geklagt, silicon.de-Rechtsexperte Rein ...

EuGH zur Höhe der Privatkopievergütung

Der finanzielle Schaden, der der Musik- und Filmindustrie durch illegale Kopien entstehen, darf sich laut Europäischem Gerichtshof nicht auf Höhe der so genannten "Privatkopievergütung" auswirken, die beispielsweise auf DVD-R-Rohlinge ...

Keyselling verletzt Urheberrechte

Über einen besonderen Fall des Handels mit gebrauchter Software hat jetzt das Landgericht Berlin entschieden. Zwar geht es in der aktuellen Entscheidung um Computer-Spiele, von denen lediglich ein Aktivierungs-Key vertrieben wird, doch ...

Technoviking LG Berlin

BGH sieht bei Abo-Fallen im Web Betrugsversuch

Seiten, die auf die Täuschung eines unaufmerksamen Besuchers abzielen und teure Dienste verkaufen, stellen auch nach Ansicht des Bundesgerichtshofes einen Betrugsversuch dar. silicon.de-Rechtsexperte Reinhold Beckmann erläutert das akt ...

BGH bestätigt Rapidshare-Urteil das OLG Hamburg

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil bekräftigt, das für Sharehoster wie Rapidshare deutlich mehr Mitverantwortung bei Urheberrechtsverletzungen zuschreibt. Das Geschäftsmodell von Rapidshare berge erhebliches Risiko für Urheberrechtsv ...

BGH: Online-Videorecorder verletzt TV-Senderechte

Die Klage der Fernsehsender RTL und SAT.1 gegen die Online-Videorecorder Shift.TV und Save.TV beschäftigt schon seit Jahren die Gerichte. Nun hat der Bundesgerichtshof in dem Fall zwar erneut ein Urteil gesprochen. Es lässt zwar weiter ...