SAP kauft Highdeal

EnterpriseManagementProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Walldorf plant die Übernahme des französischen Unternehmens Highdeal, das auf Software für Abrechnung, Preisgestaltung und Rating in TK-Unternehmen spezialisiert ist. Das gab SAP auf der Konferenz ‘TMForum Management World 2009’ in Nizza bekannt.

Eine entsprechende Vereinbarung wurde bereits am 04. Mai von beiden Unternehmen unterzeichnet. Die Übernahme soll demnach im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein. Angaben zu Konditionen und Kaufpreis wurden nicht veröffentlicht.

Highdeal ging im Jahr 2000 als Ausgründung einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung von France Telecom hervor und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Der Anbieter gilt als Pionier bei der Entwicklung von Softwarelösungen für Preisgestaltung und Rating. Die Lösungen werden vor allem in der Telekommunikationsbranche eingesetzt – aber auch im Privatkundengeschäft von Unternehmen anderer Wirtschaftszweige.

SAP will mit den Highdeal-Softwarelösungen künftig eine Geschäftsprozessplattform bereitstellen, die ein umfassendes Echtzeit-Transaktionsmanagement unterstützt. “Mit der Integration der Rating- und Abrechnungslösung von Highdeal wollen wir die SAP-Abrechnungssoftware zur einer leistungsstarken Lösung erweitern, die den gesamten Consume-to-Cash-Prozess über Geschäftsnetzwerke hinweg unterstützt”, sagte Bob Stutz, Corporate Officer bei SAP.

Fotogalerie: Ein Rundgang über den SAP-Campus

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten