Apple will Apfel-Logo der Beatles übernehmen

Management

Nachdem sich der Computerhersteller Apple Inc. mit dem Plattenlabel der Beatles, Apple Corps Ltd. jahrelang über die Rechte am Apfel-Logo gestritten, herrscht seit 2007 Harmonie zwischen den beiden Parteien. Nun will Apple auch in Europa das Granny-Smith-Apfel-Logo des Beatles-Labels als Markenzeichen übernehmen.

Ein entsprechender Antrag ist am 11. März beim Europäischen Patentamt eingegangen. Entdeckt wurde das vom Portal Patently Apple.

Demnach will sich Apple das Marken-Logo der Beatles, das einen Apfel der Sorte “Granny Smith” zeigt, für fast alle Bereiche der Markenklassifikation für Produkte und Dienstleistungen schützen lassen. Die einzigen Ausnahmen sind die Klassen 13, 19 und 34, die Schusswaffen, Baumaterialien und Tabak beschreiben.

In den USA hatte Apple schon kurz nach der Einigung mit den Beatles die Übertragung der Markenrechte beim US-Patentamt beantragt, um das Logo im Rahmen seines Geschäftsbetriebs zu verwenden.