Salesforce.com schmiedet Partnerschaft mit Tata Communications

CloudCloud-Management

Mit einer privaten Netzwerkkonnektivität will der Netzwer- und Kommunikationsspezialist Tata Communications die CRM-Lösungen von Salesforce.com erweitern.

Salesforce.com und der Kommunikationsanbieter Tata Communications geben eine Partnerschaft bekannt. Auf Basis der IZO-Netzwerkplattform von Tata sollen künftig Unternehmen für den Betrieb der Salesforce.com-Cloud-Lösungen vernetzt werden. Durch diese Vernetzung soll sich die Interaktion mit dem Kunden und auch die unternehmensinterne Kommunikation verbessern.

Durch die Kooperation wird Unternehmen Network Uptime und eine stabile Anwendungsleistung über einen einfachen Cloud-Zugang für MPLS- und Ethernet-Kunden bereitgestellt. Unter der weltweiten Vereinbarung vernetzt Tata mit IZO Private Unternehmen mit der Salesforce Customer Success Platform.

Anwender bekommen so einen One-Stop-Shop für End-to-End-Management. Neben höherer Netzwerkleistung und Verfügbarkeit soll so auch die End-Nutzer-Erfahrung verbessert werden. Durch private Netzwerkverbindungen verbessere sich zudem auch der Schutz von Daten.

Mit dem IZO Private Cloud Enablement Service bietet Tata einen Teilservice der IZO Netzwerkplattform, über die Tata ein verbessertes hybrides Cloud Enablement ermöglicht. Die Netzwerkplattform liefert neben einem Enterprise WAN auch eine Cloud Enablement Plattform. Die IZO-Plattform kombiniert das öffentliche Internet mit Konnektivität für Private- und Public-Clouds und vernetz darüber hinaus Rechenzentren. Tata ergänzt den Service zudem mit einem “Predictable Routing“.

So wird es für Unternehmen noch einfacher, sich zu vernetzen und ihre Cloud so aufzubauen, wie sie möchten – ob private, public oder hybrid. Tata bietet diesen Services auf Basis der eigenen Tier-1-IP-Netzwerke, der Global MPLS und des Ethernet-Networks, das sich über mehr als 190 Länder erstreckt.

Durch die Vernetzung von Salesforce mit dem IZO Private Cloud Enablement Service erweitert Tata Communications kontinuierlich das Ökosystem der IZO Platform. Das Ökosystem besteht aktuell aus über 20 Netzwerkanbietern, deckt 34 Länder.

Zu den Nutzern gehören auch vier der größten Cloud-Plattformen: Salesforce, Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform. Darüber hinaus nutzen weltweit mehr als 50 Rechenzentren auf der ganzen Welt den Service und über ein umfassendes Partner-Netzwerk erweitert Tata die Dienste Enterprise WAN und Cloud Enablement Platform zusätzlich.

Tata Communications erweitert IZO-Services mit den Cloud-Services von Salesforce.com. Bislang liefert das weltweit agierende Unternehmen Netzwerklösungen für Microsoft Azure, Google Compute und Amazon Web Services. (Bild: Tata Communications )
Tata Communications erweitert IZO-Services mit den Cloud-Services von Salesforce.com. Bislang liefert das weltweit agierende Unternehmen Netzwerklösungen für Microsoft Azure, Google Compute und Amazon Web Services. Die Anwender sollen von einer vereinfachten und dadurch qualitativ hochwertigeren Konnektivität profitieren. (Bild: Tata Communications )

Tata Communications ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen und derzeit vor allem in Schwellenländern und natürlich besonders im Heimatmarkt Indien stark aufgestellt. In Indien zählt Tata zu den wichtigsten Anbietern für Datendienste für Großunternehmen.

Das weltweit verfügbare Netzwerk von Tata Communications umfasst ein Tiefseekabelnetzwerk und über 400 Points-of-Presence. Weltweit unterhält der Anbieter rund 1 Million Quadratmeter Fläche für Rechenzentren und Kollokationsräume.

Cloud-Studie von Tata. (Bild: Tata Communications) cloud_infographic_final

 

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen