Fintech

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

Blockchain steht kurz vor Marktreife

Niedrigere Kosten, weniger Komplexität und höhere Sicherheit, sind die Versprechen der Blockchain-Technologie. Experten von Roland Berger sehen neue Möglichkeiten für Geschäftsmodelle.

Kooperation-Microsoft-KPMG-1200

Microsoft und KPMG forschen gemeinsam an Blockchain

Dazu sind drei gemeinsame Innovationszentren geplant. Das erste wurde jetzt in Frankfurt am Main eingeweiht. Ziel ist es herauszufinden, wie sich Geschäftsprozesse und -modelle in unterschiedlichen Branchen mittels Blockchain-Technologie optimieren lassen.

N26 App auf Smartphone (Bild: N26)

Forscher kritisiert mangelhafte Sicherheit bei FinTech-Start-ups

Sicherheitsforscher Vincent Haupert hat auf dem 33C3 in Hamburg gezeigt, wie sich Schwachstellen bei Angeboten des Berliner Unternehmens N26 relativ leicht ausnutzen lassen. Dennoch können die Folgen gravierend sein. N26 steht aber stellvertretend für die ganze Branche am Pranger.

SAS (Bild: SAS)

SAS Lösung bewertet Kreditrisiken

Unternehmen müssen auf Rechnungslegungsstandards wie IFRS 9 mit der Umgestaltung interner Prozesse reagieren. Eine neue Lösung soll Finanz- und Risikoabteilungen enger miteinander verzahnen.

Digitalisierung (Bild: Shutterstock/Peshkova)

Wie Digitalisierung die Versicherungsbranche verändert

Wie Uber und Mytaxi in der Taxibranche oder Google und Tesla im Automobilsektor sorgen FinTechs und InsurTechs in der Banken- und Versicherungswelt für Bewegung. Um ihre Positionen zu verteidigen, müssen die bisherigen Champions IT-gestützte Prozesse schneller, effizienter und flexibler gestalten, erklärt Karsten Kirsch im Gastbeitrag für silicon.de.

Fidor Bank (Grafik: FidorBank)

Französische BPCE kauft deutschen FinTech-Pionier Fidor Bank

BPCE ist Frankreichs zweitgrößte Firmengruppe. Die Münchner Fidor Bank soll unter ihrem bisherigen CEO Matthias Kröner ihren aktuellen Kurs weiter verfolgen. Allerdings habe man nun die Start-up-Phase ab endgültig hinter sich gelassen und werde zu einem Growth-Unternehmen, so die Selbsteinschätzung.

Blockchain Bitcoin (Bild: Shutterstock)

IBM startet Cloud-Service für Blockchain

Über eine neue Cloud-Umgebung können Unternehmen jetzt Performance und Interoperabilität von Blockchain-Anwendungen testen. SAP und Partner überweisen zum ersten Mal via Blockchain Geld von Deutschland nach Kanada.

(Bild: Shutterstock.com/Oleksiy-Mark)

Fintechs: Banken an der Legacy-Schranke

Die Fintechs sind eine große Herausforderung für etablierte Finanzdienstleister. Sie bieten ihren Kunden einfache, bequeme und personalisierte Lösungen auf Basis einer modernen, schlanken IT. Etablierte Institute scheitern mit vergleichbaren Angeboten häufig an den technischen Schranken der vorhandenen IT-Infrastruktur. Sie können diese jedoch mit einem “Fintech-Layer” überwinden, wie Bernd Schall in diesem Gastbeitrag für silicon.de erklärt.

Bitcoin (Bild: Shutterstock/Julia Tsokur

Stadtverwaltung Zug erlaubt ab 1. Juli Zahlungen mit Bitcoins

Damit ist die Schweizer Gemeinde die erste staatliche Einrichtung weltweit, die Zahlungen in der Kryptowährung annimmt. Im Rahmen eines Pilotprojekts können dann zunächst bis Ende des Jahres Gebühren bis zu einer Höhe 200 Franken am Schalter mit Bitcoins beglichen werden.

(Bild: Shutterstock.com/chombosan)

Fintech Reality Check

Die Fintech-Branche boomt, der große Hype ist aber vorbei. Statt zur Revolution, geht es jetzt in eine zähe Übergangsphase. Fakt ist: nicht jedes Fintech-Unternehmen wird das nächste Jahr überstehen. Silicon.de-Blogger Ralf Ohlhausen macht den “Fintech Reality Check”.

deutsche-bank-tuerme

Graphdatenbanken in der Finanzwelt

Warum in der Finanzbranche heute viele traditionelle SQL-Datenbanken an ihre Grenzen stoßen, erklärt Holger Temme, Regional Director, EMEA, Neo Technology in seinem Blog für silicon.de.