Security

Mobile Malware (Bild: Shutterstock)

Trojaner BankBot ahmt Oberflächen von Apps deutscher Banken nach

In Deutschland nehmen die Hintermänner offenbar Kunden von Citibank, Comdirekt, Commerzbank, DKB und Postbank ins Visier. Auch Apps von Banken in der Schweiz und Österreich sind betroffen. Die Angriffe wurden bereits seit April vorbereitet. Mehrere Versionen der gefährlichen Apps waren bis zum 17. November aktiv.

Hacker-Attacke auf Flugzeuge (Bild: Shutterstock

Boeing 757 auf Startbahn von Cyberspezialisten gehackt

Bei einer Untersuchung des US-Heimatschutzministeriums gelang es Experten per Funk aus der Ferne auf Systeme des Flugzeugs zuzugreifen. Technische Einzelheiten zum Angriff und möglicherweise dafür ausgenutzte Schwachstellen halten sie zurück. Laut Boing gibt es überhaupt keine ” keine Cyber-Schwachstellen”.

Malware (Bild: Shutterstock.com/Maksim Kabakou)

Banking-Malware Terdot über Phishing-Mails auch in Deutschland in Umlauf

Die Malware Terdot späht neben Bankdaten auch die Anmeldedaten für Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter aus. Außerdem kann die Malware auch den E-Mail-Verkehr abhören. In den E-Mails ist in der Regel ein Button enthalten, der angeblich zu einer PDF-Datei führt, stattdessen aber JavaScript-Code zum Download der Malware ausführt.

Malware (Bild: Shutterstock.com/Maksim Kabakou)

Service von McAfee verteilte Banking-Malware

Ein Link des Sicherheitsdiensts McAfee ClickProtect führte offenbar zu einer Website mit einem schädlichen Word-Dokument. Es enthält ein Makro, das den Banking-Trojaner Emotet einschleust. McAfee zufolge wird der Zugriff auf die fragliche Domain inzwischen gesperrt.

Sicherheitskonzpt (Shutterstock.com/everything possible)

Edge Computing erfordert neues Sicherheitskonzept

Nach der Cloud folgt nun Edge Computing: Insbesondere das Internet der Dinge führt dazu, dass immer mehr Daten direkt an Endgeräten – am Randbereich eines Netzwerks – verarbeitet werden. Dies erfordert jedoch neue Sicherheitsansätze.

Google Chrome (Bild: Google)

Browser: Chrome schützt besser vor Weiterleitungen

Der Browser ignoriert Redirects von iFrames von Drittanbietern künftig. Auch das Weiterleiten einer Seite im Hintergrund nach dem Wechsel zu einem neuen Tab soll er ab Anfang 2018 unterbinden. Der Pop-up-Blocker soll außerdem künftig angebliche Wiedergabe- und Download-Buttons erkennen.

ERP (Bild: Shutterstock/Wright Studio)

Ganzheitliche IT-Sicherheit braucht ERP-Security

IT-Sicherheit steht ganz oben auf der Unternehmensagenda. Dabei wird aber oft ein Aspekt vernachlässigt: ERP-Schwachstellen. Die können gefährlich werden – liegen doch im technologischen Herzstück die sensibelsten Daten der Unternehmen.

Fujitus (Bild: silicon.de)

Fujitsu stellt Cyber Threat Intelligence Service vor

Mit dem Service sollen Cyber-Attacken prognostiziert und Kunden bei der Abwehr von Angriffen unterstützt werden. Die Prognosen stützen sich auf eine Kombination aus kontinuierlicher Expertenbewertungen der Sicherheitslage sowie umfangreicher Datenanalyse.

Fieberkurve Notebook (Bild: Shutterstock / Natalia-Siverina)

Cyber-Sicherheit: Tanz auf dem Vulkan

Im Jahr 79 nach Christus dachten die Bürger von Pompeji und Herculaneum, die kleineren Erdbeben, die sie bemerkten, seien auf verärgerte Götter zurückzuführen. Ihnen fehlte das Wissen, um sie als Warnung vor dem bevorstehenden, verheerenden Ausbruch des Vesuvs zu interpretieren. Einen ähnlichen Fehler sollten wir in Bezug auf Cyber-Sicherheit nicht begehen.

#TrustOpen Red Hat