Was der Firefox 3.5 zu bieten hat

BrowserEnterpriseSoftwareWorkspace

Die neue Version des Firefox ist ohne Probleme an den Start gegangen. In der ersten Nacht wurde die Version 3.5 des Mozilla-Browsers 2,5 Millionen Mal heruntergeladen. Die rundumerneuerte Software soll rund doppelt so schnell arbeiten wie die Vorgänger-Version und vor allem stabiler laufen.

Zum Start von Firefox 3 hatten die Entwickler vor rund einem Jahr einen “Guinness-Weltrekord” aufgestellt. Innerhalb von 24 Stunden hatten über acht Millionen Nutzer die Software heruntergeladen. Dabei hatte es zunächst Netzwerk-Probleme wegen des Ansturms gegeben. Diesmal hatten die Firefox-Entwickler nicht zu Download-Rekorden aufgerufen.

In Deutschland ist Firefox nach jüngsten Studien der Marktforscher von Fittkau & Maaß bereits nahe daran, Microsofts Internet Explorer zu überholen und kam zuletzt auf einen Marktanteil von 40 Prozent.

Fotogalerie: Das ist der Firefox der Zukunft

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Lesen Sie auch :