SAP hostet Business All-in-One

EnterpriseManagementSoftware

Bislang konnten Anwender im Rahmen des SAP-Programms ‘Fast Start’ Betriebssystem, Funktionalitäten und Hardware frei wählen. Jetzt ist es auch möglich, die Lösung extern zu betreiben.

Für das neue Angebot hat sich SAP die Partner All for One sowie itelligence ins Boot geholt.

Mit dem Hosting-Modell wird monatlich abgerechnet und so entfallen Vorabinvestitionen sowie der Aufwand für Betrieb, Wartung und auch der Support für eine lokale IT-Infrastruktur. Die gehosteten SAP Business All-in-One-Lösungen werden exklusiv von zertifizierten SAP-Partnern angeboten, die am ‘SAP Business All-in-One Fast-Start-Programm’ teilnehmen. Das Modell bietet Verträge über zwei, drei oder vier Jahre Laufzeit. Es ist ab sofort über die eingangs erwähnten Partner verfügbar.

SAP Business All-in-One bietet mittelständischen Unternehmen vorkonfigurierte Prozesse und branchenspezifische Best Practices.

“Outsourcing Services werden zunehmend auch von mittelständischen Unternehmen nachgefragt, die so für höhere Kostentransparenz und verbesserte Planungsgrundlagen sorgen”, erklärt Michael Scherf, Leiter Solution Management bei All for One.

Erste Hosting-Erfahrungen konnte All for One bereits bei Kunden wie Basler Fashion, Goldbach, dem Hydraulikkomponenten-Hersteller Flowserve Flow Control, Suki SPA Systempartner Autoteile oder der Splendid Medien AG sammeln.

Bei der neuen Fixpreis-Option stehen alle ERP-Funktionen (Enterprise Resource Planning) zur Verfügung. Das Angebot umfasst neben SAP ERP, branchenspezifische SAP Best Practices, die Datenbank SAP MaxDB, standardisierte SAP Enterprise Support Services, Application Hosting, Anwendungsmanagement und Wartung. Darüber hinaus kann der Kunde auch Funktionen für das Management von Kundenbeziehungen (Customer Relationship Management, CRM) und Personalabrechnungssoftware mit seiner SAP Business All-in-One-Lösung nutzen. Die Lösungen bei Bedarf auf Vor-Ort-Betrieb umgestellt werden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen