ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
adn-promo-v1
Eine Gruppe von Google-X-Mitarbeiter hat ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Demnach hat Google an Hoverboards, Beamen und einem Weltraum-Fahrstuhl geforscht. Allerdings wurden die Projekte mittlerweile eingestellt. Sie sind entweder zu teuer oder mit heutiger Technik nicht realisierbar.
mehr
In der schwedischen Stadt Lund ist das Bezahlen per Venenscan möglich. (Bild: Screenshot YouTube-Video "Pay with your hand using vein scanning", LundUniversity)
Im schwedischen Lund startet die Testphase für das Bezahlen per Venenscan. In 15 Geschäften und Restaurants rund um die Universität ist die Technik im Einsatz. Der Venenscan soll schneller als Kreditkarten und fälschungssicher sein.

Tags: Forschung.

mehr
Mit optischen Frequenzkämmen sind Übertragungsraten von bis zu 1,44 TBit/s über Hunderte Kilometer möglich. (Bild: Karlsruher Institut für Technologie (KIT))
Mit Frequenzkämmen kann eine Datenübertragungsrate von bis zu 1,4 TBit/s über Hunderte Kilometer erreicht werden. Forscher des KIT und der EPFL haben dies nun erfolgreich getestet. Die Ergebnisse können für die Beschleunigung der Datenübertragung in großen Rechenzentren nützlich sein.
mehr
Stuart-Parkin_aufmacher
Der Milliennium Technology Prize ist so etwas wie der Nobel-Preis für Technologie. In diesem Jahr bekommt ein britischer Forscher und ein Mitarbeiter des Max-Planck-Instuts in Halle die Ehrung für seine Errungenschaften im Bereich Speicher.
mehr
Die Homepage der Deutschen Digitalen Bibliothek. Screenshot: ZDNet.de
Mit einer neuen semantischen Suche und rund 8 Millionen Datensätzen aus über 100 verschiedenen Einrichtungen nimmt die Deutsche Digitale Bibliothek nach etwa 18 Monaten in der Beta-Phase jetzt den Regelbetrieb auf.
mehr
HP übernimmt die Leitung in dem EU-Cloud-Projekt "Coco". Coco steht für Confidential und Compliant. Quelle: Coco
Coco-Cloud nennt sich das Projekt, mit dem die Europäische Kommission den Datenschutz und die Sicherheit in Clouds verbessern will. HP hat jetzt die Koordinierung des Projektes übernommen.

Tags: Cloud, EU, Forschung, HP.

mehr
MS-DOSProducts_auf
Mit der Hilfe von Microsoft zeigt das Computer Histroy Museum den Source-Code des Microsoft-Betriebsystems aus dem Jahr 1982 und des Textverarbeitungsprogramms Word for Windows.
mehr
Der Tower der Scheer Group, einem IT-Cluster. Jetzt gründet August-Wilhelm Scheer das AWS Institut für digitale Produkte und Prozesse. Quelle: Scheer Group
Forschung und Lehre auf internationalen Niveau mit besonderem Fokus auf Praxis-Transfer und Produktentwicklung soll das neue Institut leisten. Forschungsschwerpunkte sind Digitales Lernen, Industrie 4.0, Software Architekturen und Geschäftsmodelle.
mehr
adn-promo-v1
Chinesische Forscher haben einen Drucker entwickelt der Wasser anstelle von Tinte nutzt. Und weil das nicht genug ist, haben sie wiederverwendbares Papier erforscht, das bei Feuchtigkeit die Farbe wechselt.
mehr
facebook-logo-800
Wissenschaftler der Princeton Universität behaupten auf Basis der Epidemieforschung gekoppelt mit Google Trends, dass Facebook in den nächsten drei Jahren 80 Prozent der Nutzer verlieren wird. Facebook reagiert mit einer weiteren Studie, der zufolgePrinceton bis 2021 keine Studenten mehr haben wird.
mehr
Der Bordcomputer ist gleichzeitig mobiles Telefon, Navigationssystem und Radio: Er liefert Informationen an den Mobilfunkanbieter – wie Abrechungsdaten für Telefongespräche und – demnächst – Verbindungsdaten für die Vorratsdatenspeicherung der Polizei. (Bild: Bosch)
Die deutschen Autofahrer gelten als emotional, als technische Idealisten oder automobile Träumer. Im wirklichen Leben ist ihr Golf oder BMW allerdings häufig ein Investitionsobjekt ihrer Leasingbank, für Versicherungen sind Autofahrer ein ständiger Risikofaktor. Deshalb nehmen sie die Idealisten an die elektronische Leine. Aber dürfen die das auch?
mehr
Der Bordcomputer ist gleichzeitig mobiles Telefon, Navigationssystem und Radio: Er liefert Informationen an den Mobilfunkanbieter – wie Abrechungsdaten für Telefongespräche und – demnächst – Verbindungsdaten für die Vorratsdatenspeicherung der Polizei. (Bild: Bosch)
Autohersteller, Versicherungen, Werkstätten oder Banken wissen nur sehr wenig über ihre Kunden. Das wollen alle Beteiligten ändern – und die Informationstechnologie liefert ihnen die technischen Möglichkeiten. Irgendwo hinter dem Armaturenbrett sitzt der kleine digitale Helfer und sammelt Daten aus Messgeräten und Sensoren, aus Internetanwendungen und Apps. Die schickt er an eine Vielzahl von Rechenzentren, die ihrerseits gleichzeitig zehntausende Datenströmen entgegennehmen, bündeln und auswerten. Hier eine kleine – unvollständige – Übersicht darüber, welche Daten es gibt und wohin die Bordcomputer die Daten verschicken.

Tags: Forschung.

mehr
Über eine Distanz von vielen tausend Kilometern haben die Ingenieure in Echtzeit ein vollständiges Bild über den Zustand eines Fahrzeuges und über die Funktion aller Komponenten. Der Turnaround bei einem Defekt liegt idealerweise bei rund 24 Stunden – inklusive Lieferung mit dem Firmenjet. (Bildquelle: Tata Communications)
Seit einigen Jahren sind Autos fahrende Computer – nun werden sie großflächig mit Mobilfunkchips ausgerüstet. Ziel ist es, die "vernetzten Autos" für einen möglichst ununterbrochenen Datendownload zu verbinden. Ein Blick in die Formel 1 zeigt, was heute bereits möglich ist.

Tags: Forschung.

mehr
010212_a_turing
Nach Jahrzehnten hat die Queen nun den Computer-Pionier Alan Turin rehabilitiert und sich für die Verurteilung im Jahr 1952 entschuldigt.

Tags: Forschung.

mehr
Weihnachten
Liebe Leser, wir wünschen allen Lesern von silicon.de schöne Weihnachten und schöne Feiertage. Zwischen den Jahren melden wir uns mit einem Newsletter wieder zurück.

Tags: Forschung.

mehr
olivetti_prorgramma_auf
Düsenjäger, Motorräder oder Geländewagen sind normalerweise die Sujets, denen sich ein Quartett widmet. Mit einer Crowdfunding-Aktion ist jetzt ein Quartett mit Computer-Klassikern wie dem Amiga 500 oder dem Sinclair ZX81 entstanden.
mehr
EU_Europaeische_union
Die achte Ausgabe des Rankings hat die Venture-Capital Firma Truffle präsentiert. SAP bleibt weiter auf der Spitzenposition. Deutschland schafft es mit der Hilfe des Unternehmens gemessen am Umsatz auf Platz eins. Zudem kommen die Autoren der Rangliste zu der Erkenntnis, dass Europäische Softwarefirmen vermehrt in Forschung investieren.
mehr
Logo 23andMe
Die US-Behörde FDA bemängelt, dass die Wirksamkeit des DNA-Tests des von Google mitfinanzierten Unternehmens 23andMe bisher nicht belegt wurde. Das Testkit erlaubt es, Privatpersonen DNA-Proben zu sammeln und an 23andMe für Untersuchungen zu schicken.
mehr
MRAM-Speicherbausteine von Toshiba (Bild: Toshiba)
Ein japanisch-amerikanisches Konsortium will bis 2017 ein Produktionsverfahren für MRAM-Speicher entwickeln. Mehr als 20 Mitglieder, darunter Renesas Electronics, Hitachi und Micron Technology, forschen an einer Technik für die Massenfertigung. Micron will 2018 mit der Produktion beginnen.
mehr
adn-promo-v1
Im Stadtzentrum von Milton Keynes startet 2015 ein Pilotprojekt für selbstlenkende Elektro-Taxis. Fahrgäste können sich für 2 Pfund vom Hauptbahnhof zum längsten Einkaufszentrum der Welt fahren lassen.

Tags: Forschung.

mehr