ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Intel wird angeblich ab 2014 nur noch Desktop-Prozessoren anbieten, die fest auf einem Mainboard verbaut sind. Das berichten US-Medien unter Berufung auf japanische Insider. Verbrauchern würde mit diesem Schritt die Möglichkeit zum Prozessor-Upgrade verloren gehen. Vorteile ergeben sich für ultradünne Notebooks und All-in-One-Desktops.
mehr
Der südkoreanische Konzern Samsung hat bei einer Überprüfung der Arbeitsbedingungen in der eigenen Lieferkette nach eigenen Angaben "Unregelmäßigkeiten" festgestellt. Die Kontrolleure hatte chinesische Samsung-Zulieferer besucht und berichteten anschließend etwa von exzessive Überstunden und Strafen für Verspätungen oder Abwesenheit.
mehr
Analysten erwarten, dass im vierten Quartal 2012 in Nordamerika 21,5 Millionen Tablets ausgeliefert werden, im Vergleich zu nur 14,6 Millionen Notebooks. Offenbar handelt es sich um eine längerfristige Trendwende, auch 2013 sollen deutlich mehr Tablets als Notebooks ausgeliefert werden.
mehr
HP-CEO Meg Whitman hat den Investoren versprochen, HP mit innovativen Produkten wieder zu einstiger Größe zurückzuführen. Das ElitePad 900 sei das "erste für Unternehmen konzipierte Tablet". Sie hofft außerdem auf Windows-8-PCs und eine neue Serie von Multifunktionsdruckern.
mehr
attachmate; mainframe, Cloud, mobilenow, HTML5
IBM wirft in schöner Regelmäßigkeit neue Mainframes auf den Markt. So mancher fragt sich, warum sich der Konzern das heute noch antut, wo sich doch handelsübliche Server per Virtualisierung zu großen Einheiten zusammenschließen lassen und Cloud-Angebote wie Pilze aus dem Boden schießen. Doch es sind weder Starrsinn noch Wahnsinn, die IBM zu dieser Strategie treiben.
mehr
Die Verkäufe von Windows-8-PCs verlaufen für Microsoft offenbar enttäuschend. Microsoft-Kenner Paul Thurrott beruft sich auf eine verlässliche Quelle im Softwarekonzern. Die Gründe sieht Microsoft angeblich im mangelnden Engagement der PC-Hersteller.
mehr
Microsoft arbeitet angeblich an einem Xbox-Surface-Tablet. Wie US-Medien berichten ist in erster Linie als Gaming-Tablet konzipiert und soll unter einer speziell angepassten Version von Windows laufen.
mehr
160212_datacenter012
SSD- und Object-Storage sowie virtualisierte Umgebungen heißen derzeit die wichtigsten Speichertrends. In den Storage-Netzen verbreitet sich Gigabit-Ethernet.
mehr
Laut Wall Street Journal testet Microsoft mit asiatischen Komponentenherstellern ein selbst entwickeltes Smartphone. Über eine Serienproduktion soll noch nicht entschieden sein. Microsoft hat den Bericht bislang nicht bestätigt, dementiert ihn aber auch nicht.
mehr
Der taiwanische Elektronikkonzern Acer bringt seine Tablets mit Windows RT deutlich später als ursprünglich geplant. Das Unternehmen macht den Verkaufsstart davon abhängig, wie Microsofts eigene Hardware, das Surface RT, von den Kunden angenommen wird.
mehr
surface_320x240
Microsoft blickt dem Marktstart des Surface-Tablet optimistisch entgegen. Der Konzern geht davon aus, in den letzten Monaten des Jahres drei bis fünf Millionen Geräte zu verkaufen. Erstmal durften jetzt Journalisten die Tablets ausführlicher erproben.
mehr
Wie auch der Konkurrent Oracle litt auch IBM im dritten Quartal unter schwachem Hardare-Absatz. Rückgang gab es auch in den Bereichen Software und Services.
mehr
steve_ballmer
In seinem jährlichen Brief an die Aktionäre gewährt CEO Steve Ballmer Einblicke in das neue Selbstverständnis von Microsoft. Der Konzern befinde sich inmitten "fundamentaler Veränderungen". Der Aufsichtsrat jedoch ist nicht in allen Bereichen zufrieden mit Ballmers Leistung.
mehr
Im Dezember wird es eine neue HP-Hausmesse geben. Mit der Discover gastiert HP zum ersten Mal auch in Deutschland.

Tags: Hardware, HP.

mehr
Der Marktstart der jüngsten iPhone-Generation ist in diesem Jahr bekanntlich nicht reibungslos verlaufen - unter anderem beschwerten sich Kunden über lilafarbene Lichtreflexe, die bei Aufnahmen mit der iPhone-5-Kamera entstehen. Nach anfänglicher Skepsis hat Apple nun erstmals Stellung bezogen.
mehr
Seit mehreren Wochen halten sich hartnäckig Gerüchte zu neuen Blackberry-10 Smartphones. Nicht zuletzt, weil diese mit zahlreichen Details zur Ausstattung der Geräte unterfüttert waren, hielten es Beobachter für durchaus wahrscheinlich, dass entsprechende Smartphones noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Doch daraus wird offenbar nichts.
mehr
adn-promo-v1
Stunden- ja nächtelang sind Apple-Jünger Schlange gestanden, um das iPhone 5 als erstes in den Händen zu halten und jetzt das. Als ob es nicht schlimm genug wäre, dass die Karten-App zum nächsten Bauernhof anstatt zum Flughafen leitet, jetzt kann das Gerät auch noch Licht nicht bei sich behalten.
mehr
Viel Rechenleistung auf engsten Raum führt zwangsläufig zu neuen Hardware-Problemen. Daher zählt auch Überhitzung zu einem der am häufigsten genannten Problemen bei den neuen ultraschlanken Notebooks.
mehr
Hewlett-Packard hat einen mit 11 Millimetern auffällig dünnen, hintergrundbeleuchteten LED-Bildschirm vorgestellt. Die Vorderseite ist mit schwarzem Klavierlack beschichtet, rückseitig zeigt der HP x2401 gebürstetes Aluminium. Die Diagonale misst 24 Zoll.

Tags: Hardware, HP.

mehr
iphone5_einladung-580x537-e1346826388210
Das iPhone 5 wird voraussichtlich kompatibel zu allen global verfügbaren LTE-Netzen sein. Das berichtet das Wall Street Journal kurz vor der offiziellen Präsentation des Geräts.
mehr