ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Software-definierter Storage (SDS) ist Teil des derzeit viel diskutierten Software-definierten Rechenzentrums. Ziel vieler Hersteller sei es derzeit jedoch, die Auffassung dessen, was SDS bedeutet, zu verwässern, ärgert sich silicon.de-Blogger Evan Powell. Dabei habe die Speicherindustrie genau jetzt die Chance, die Welt schlauer und wohlhabender machen.
mehr
Die USB 3.0 Promoter Group hat auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas den Fahrplan für die neue Generation des Standards angekündigt. USB 3.0 soll die Datenübertragungsrate von den heute erreichbaren 5 GBit/s auf 10 GBit/s erhöhen. Es könnte damit Thunderbolt ausbremsen und in einer hochpreisige Nische zurücklassen.
mehr
Lenovo wird sich strategisch neu aufstellen. Dafür teilt sich das chinesische Unternehmen in zwei Geschäftseinheiten auf.
mehr
Die Marktforscher von Gartner haben ihre Prognose für die weltweiten IT-Ausgaben nach oben korrigiert. Die Experten erwarten, dass diese 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent auf 3,7 Billionen US-Dollar steigen werden. Für einige Teilbereiche wurde die Prognose allerdings gesenkt.
mehr
Die US-Marktforscher von Flurry Analytics haben Zahlen zur Aktivierungen von Android- und iOS-Geräten am ersten Weihnachtsfeiertag vorgelegt. Diese ist nicht nur im Vergleich zum Dezember-Durchschnitt sprunghaft angestiegen, sondern hat sich auch im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.
mehr
xmas-2012_aufmacher
Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen die Vorweihnachtszeit im Büro mit einem Gewinnspiel von silicon.de versüßen. Ein paar Kleinigkeiten sind anders als in den vergangenen Jahren. Auf eines haben wir aber natürlich nicht verzichtet: Edle Gewinne - sowohl für den Schreibtisch als auch für den Feierabend.
mehr
Oracle hat die Quartalszahlen für das zweite Fiskalquartal 2013 veröffentlicht. Sowohl Umsatz- als auch Gewinnsteigerung übertrafen die Erwartungen der Analysten. Belastet wurden die Ergebnisse allerdings von einem schwachen Hardware-Geschäft. CEO Larry Ellison verteidigte dennoch die Investitionen in diesem Bereich.
mehr
US-Netzwerkspezialist Cisco hat offenbar die Investment-Bank Barclays beauftragt, einen Käufer für Linksys zu suchen. Das Unternehmen ist auf WLAN-Router für Heimanwender spezialisiert - mit dem Verkauf will Cisco den Ausstieg aus dem Consumer-Geschäft vorantreiben.
mehr
Apple lässt einige der neuen iMacs offensichtlich nicht in China zusammenschrauben, sondern in den USA.

Tags: Apple, Hardware.

mehr
hpdiscover2012frankfurt_auf
Zum ersten Mal nennt Hewlett Packard auf der Kundenkonferenz Discover einen konkreten Termin für den Marktstart der ARM-basierten Server. Neues gibt es auch in Sachen Netzwerk und trotz Millardenverlusten stellt sich CEO Whitman hinter Autonomy, nicht aber ohne auch die Bedeutung von Hardware für HP hervorzuheben.
mehr
frank_koelmel
Haben Sie Ihre Wunschliste schon verfasst? Kurz vor Weihnachten kommen ja unsere Wünsche und Erwartungen vermehrt zum Vorschein. silicon.de-Blogger Frank Kölmel zieht Resümee und äußert ein paar Wünsche an die IT, die nicht nur von technologischer Natur sind…
mehr
9320 Curve Black Jazz Armstrong Generic Device Images
Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen die Vorweihnachtszeit im Büro mit dem Weihnachtsgewinnspiel von silicon.de versüßen. Zu gewinnen gibt es wieder edle Gewinne - sowohl für den Schreibtisch als auch für den Feierabend. Details und Fotos zu jedem Gewinn finden Sie in unserer Bildergalerie.
mehr
Microsoft-Chef Steve Ballmer hat eine neue Ära seines Unternehmens ausgerufen. Der Softwarekonzern werde sich künftig auf Dienste und dafür optimierte Geräte konzentrieren. Ein langjähriger Microsoft-Analyst geht dagegen von reduzierten Wachstumschancen im nächsten Jahr aus.
mehr
Intel wird angeblich ab 2014 nur noch Desktop-Prozessoren anbieten, die fest auf einem Mainboard verbaut sind. Das berichten US-Medien unter Berufung auf japanische Insider. Verbrauchern würde mit diesem Schritt die Möglichkeit zum Prozessor-Upgrade verloren gehen. Vorteile ergeben sich für ultradünne Notebooks und All-in-One-Desktops.
mehr
Der südkoreanische Konzern Samsung hat bei einer Überprüfung der Arbeitsbedingungen in der eigenen Lieferkette nach eigenen Angaben "Unregelmäßigkeiten" festgestellt. Die Kontrolleure hatte chinesische Samsung-Zulieferer besucht und berichteten anschließend etwa von exzessive Überstunden und Strafen für Verspätungen oder Abwesenheit.
mehr
Analysten erwarten, dass im vierten Quartal 2012 in Nordamerika 21,5 Millionen Tablets ausgeliefert werden, im Vergleich zu nur 14,6 Millionen Notebooks. Offenbar handelt es sich um eine längerfristige Trendwende, auch 2013 sollen deutlich mehr Tablets als Notebooks ausgeliefert werden.
mehr
HP-CEO Meg Whitman hat den Investoren versprochen, HP mit innovativen Produkten wieder zu einstiger Größe zurückzuführen. Das ElitePad 900 sei das "erste für Unternehmen konzipierte Tablet". Sie hofft außerdem auf Windows-8-PCs und eine neue Serie von Multifunktionsdruckern.
mehr
attachmate; mainframe, Cloud, mobilenow, HTML5
IBM wirft in schöner Regelmäßigkeit neue Mainframes auf den Markt. So mancher fragt sich, warum sich der Konzern das heute noch antut, wo sich doch handelsübliche Server per Virtualisierung zu großen Einheiten zusammenschließen lassen und Cloud-Angebote wie Pilze aus dem Boden schießen. Doch es sind weder Starrsinn noch Wahnsinn, die IBM zu dieser Strategie treiben.
mehr
Die Verkäufe von Windows-8-PCs verlaufen für Microsoft offenbar enttäuschend. Microsoft-Kenner Paul Thurrott beruft sich auf eine verlässliche Quelle im Softwarekonzern. Die Gründe sieht Microsoft angeblich im mangelnden Engagement der PC-Hersteller.
mehr
Microsoft arbeitet angeblich an einem Xbox-Surface-Tablet. Wie US-Medien berichten ist in erster Linie als Gaming-Tablet konzipiert und soll unter einer speziell angepassten Version von Windows laufen.
mehr