ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
mariadb-seal
488 Prozent jährliches Wachstum und Support von IBM, Red Hat und Intel: Jetzt soll das Projekt des Datenbank-Schöpfers Michael 'Monty' Widenius noch mehr Rückenwind bekommen. Gleichzeitig werde die neue MariaDB Corporation auch Support und Dienste für den großen Bruder MySQl anbieten.
mehr
Das Linux x32 Application Binary Interface hat offenbar ein Sicherheitsleck.
Die Schwachstelle kann genutzt werden, um Shell-Befehle aus der Ferne auszuführen. Ein Patch für die Sicherheitslücke steht bereits zur Verfügung. Den Bug stuft Errata Security für genauso schwerwiegend wie die Heartbleed genannte Lücke in OpenSSL.
mehr
redhat-v6-ml
Red-Hat-CEO Jim Whitehurst kündigt an, dass das Unternehmen zum Marktführer bei Enterprise Cloud werden will. Man befinde sich in einem großen Wechsel von Client-Server zu Cloud-Mobile. Für die neue Strategie bilden Linux und Open Source die Grundlage.
mehr
case_study_daa_280x187
Red Hat weitet die Open Hybrid-Cloud-Strategie auch auf den Bereich Mobile aus. FeedHenry stellt eine Plattform für die Entwicklung und die sichere Anbindung mobiler Anwendungen bereit. Der Zukauf soll das JBoss-Middleware-Portfolio und das PaaS-Angebot CloudShift stärken.
mehr
Osbar_aufm
Startups, Projekte oder andere gute Ideen mit Open-Source-Bezug will die Open Source Business Alliance mit einem neuen Preis prämieren. Der OSBAR soll diese Ideen durch die erhöhte Aufmerksamkeit fördern und so den Markterfolg beschleunigen.
mehr
turin_Linux_tux_Ubuntu
6 Millionen Euro wollen die Stadtväter der norditalienischen Großstadt Turin durch den Wechsel von Windows XP auf das quelloffene Betriebssystem Ubuntu sparen. Mit dem Support-Ende von XP müssen auch die über 8000 PC-Arbeitsplätze aktualisiert werden.
mehr
HP Helion OpenStack
Marten Mickos, ehemaliger MySQL CEO und Chef von Eucalytpus wird künftig die Cloud-Geschäfte von HP unter der Marke Helion leiten. Mit dem Kauf verstärkt HP das Engagement bei quelloffenen Cloud-Technologien.
mehr
redhat-v6-ml
Cloud- und Rechenzentrensumgebungen bekommen ein auf einer neuen Architektur basierendes Systems- und Lifecyclemanagement von Red Hat. Vor allem die Verwaltung von Cloud-Umgebungen vereinfache sich mit der neuen Version deutlich, wie der Hersteller versichert.
mehr
Logo OpenSSL
Ein dreistufiges System soll die Sicherheit des verbreiteten Projektes verbessern. Lecks der höchsten Gefährdungsstufe sollen zunächst geheim bleiben, um zu verhindern, dass diese Fehler ausgenutzt werden.
mehr
rene_buest_crisp_Analy
Crisp-Research-Analyst René Büst hat die wichtigsten Open Source Projekte unter die Lupe genommen. Gerade in Zeiten der Cloud scheint sich Open Source für Unternehmen nicht nur als Option herauszukristallisieren, sondern könnte sich schon bald zu einem Standard mausern.
mehr
openstack_logo
Mit einer verstärkten Kooperation und einer neuen OpenStack-basierten Infrastrukturlösung vertiefen die Hersteller Red Hat und Cisco ihre Zusammenarbeit bei der offenen Cloud-Technologie OpenStack. Auch andere Projekte könnten von diesem Engagement profitieren.
mehr
Logo Ubuntu
Canonical stellt virtuelle Treiber zur Verfügung, die Windows-Gastbetriebssysteme optimal unterstützen können. Microsoft hat die Treiber sowie die gesamte Plattform zertifiziert. Über das Ubuntu-Advantage-Supportprogramm können Canonical-Kunden sie beziehen.
mehr
lune-os-logo-250x187
Das Ursprünglich von Palm entwickelte Betriebssystem WebOS ist nun in einem neuen Port für HP Touch Pad, Google Nexus 4, Galaxy Nexus und Nexus 7 verfügbar. Noch hat das Team Platz für weitere Freiwillige
mehr
Kubernetes untersützt die Zuweisung von IP-Adressen von virtuellen Maschinen bislang nur auf Google Compute Engine. Rudder soll das auch auf anderen Plattformen wie AWS möglich machen. Zudem lasse sich die Lösung auch für Software Defined Networking verwenden. Quelle: CoreOS
CoreOS erweitert mit Projekt Rudder die Möglichkeiten mit der Container-Lösung Docker. Die Implementierung von virtuellen Maschinen in verschiedenen Plattformen wird dadurch einfacher.
mehr
redhat-v6-ml
Ohne öffentlich einen Grund zu nennen zieht sich Brian Stevens von seinem Posten und aus dem Unternehmen zurück. Red Hat quittiert das mit einer knappen Mitteilung.
mehr
mariadb-seal
180 Instanzen von MySQL Enterprise Edition hat der Mobilfunkprovider mobilcom-debitel gegen MariaDB ausgetauscht. Auch einige MySQL Server hat die Freenet-Tochter mit der binärkompatiblen Alternative ausgetauscht.
mehr
linux-pinguin
Mit dem Programm will die Organisation den globalen Pool von erfahrenen Linux-Experten vergrößern. Dafür bietet sie eine komplett virtuelle, distributionsflexible Zertifizierungsprüfung auf Leistungsbasis an. Diese kostet 300 Dollar und kann jederzeit absolviert werden. Einen kostenloser Einführungskurs in die Linux-Welt bietet die Linux Foundation ebenfalls an.
mehr
linux-pinguin
Die Linux Foundation führt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit ein. Soft- oder Hard-Token können Entwickler dafür einsetzen. Für 24 Stunden stehen ihr Username und ihre IP nach dem Log-in auf einer weißen Liste. Dadurch sollen allzu häufige Nachfragen verhindert werden.
mehr
Mux, Kolab, ESG, München
Das Open-Source-Projekt der Stadt München steht angeblich vor dem Aus. Der SZ zufolge prüft die Stadt eine Rückkehr zu Microsoft. Die Nutzer seien unzufrieden mit der Bedienung. Eine Expertengruppe soll nun einen Wechsel zurück zu Windows überprüfen. Der Münchner Stadtrat steht hingegen weiter hinter LiMux und lehnt eine Rückkehr strikt ab.
mehr
heartbleed-206x250
Administratoren sollten den Patch aufspielen, auch wenn kein neuer Heartbleed unter den geschlossenen Lecks ist. Nach dem der gefährliche Fehler im April bekannt wurde, wurde der OpenSSL-Code einer umfassenden Prüfung unterzogen.
mehr