IT macht Deutschlands Mittelstand zum Europameister

ManagementNetzwerk-ManagementNetzwerkeProjekteService-ProviderSoftwareZusammenarbeit

Der Mittelstand ist eine Macht in Deutschland. Mehr noch als in allen anderen Ländern der Erde tragen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) hierzulande dazu bei, Arbeitsplätze und Wohlstand zu schaffen. Nicht zuletzt deswegen steht Deutschland im internationalen Vergleich so gut da – Stichwort “Exportweltmeister”.

Um eine funktionierende Unified Communications-Strategie umsetzen zu könne, müssen die Hürden zwischen den verschiedenen Kommunikationskanälen eingeebnet werden. Ob E-Mail, Instant Messaging, Telekommunikation mobil, IP-basiert oder festnetzgebunden, all diese verschiedenen Möglichkeiten müssen gebündelt und abgepasst werden.

Um darüber hinaus auch die Zusammenarbeit zu fördern, steht UC ganz oben auf der Aufgabenliste. Darunter versteht man bekanntermaßen die Integration und Automatisierung der gesamten (Unternehmens-)Kommunikation. Das ist keine banale Aufgabe: genau betrachtet, müssen – wie der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco auflistet – viele verschiedene Kanäle vereinigt werden:

  • Medien, z.B.: (Video-)Telefonie, E-Mail, Instant Messaging, Fax, Brief, SMS/MMS, Websites, Telefon-, Video- und Web-Konferenzen, Chat
  • Netze, z.B.: IP-Netze (Licht, Draht, Funk), PSTN,
  • Routing- und Automatisierungssysteme, z.B.: IVR- und Sprachdialogsysteme, E-Mail-Management-Systeme, ACD, Dialer,
  • Applikationen, z.B. ERP, CRM, Content Management, Dokumentenmanagement.

Mitarbeiter und Geschäftspartner erhalten durch UC die Chance, jederzeit und von jedem Ort über das bevorzugte Medium auf die gewünschten Informationen zuzugreifen. Das Limit setzt dabei nicht die Technik, sondern das rechtliche Rahmenwerk.

eco stellte erst kürzlich fest, dass die Systeme der verschiedenen Hersteller mittlerweile als technisch ausgereift betrachtet werden können. Als technologische Basis von UC haben sich die IP-Netze – oder einfacher gesprochen das Internet – herauskristallisiert.

Auf dieser Basis können Unternehmen ihre Kommunikation via Sprache, Daten und Video auf einer einzigen, integrierten Infrastruktur zusammenführen. So sind sie in der Lage, eine schnelle Entscheidungsfindung herbeizuführen und gleichzeitig Reisekosten und Leerlaufzeiten zu senken. Es ist leicht zu erkennen, dass Ansätze für Collaboration und UC zu einem schnellen Return on Investment führen.

Lesen Sie auch :