Blue Coat übernimmt mit Elastica Cloud-Security  

EnterpriseÜbernahme

280 Millionen Dollar bezahlt Blue Coat für die Cloud-Security-Lösungen von Elastica. Blue Coat will damit eine umfassende Sicherheitsplattform für Unternehmen anbieten.

Blue Coat übernimmt für 280 Millionen Dollar den Sicherheitsanbieter Elastica. Über die Integration des Secure Web Gateways mit dem Cloud Application Security Broker (CASB) von Elastica will der Spezialist für Unternehmenssicherheit das eigene Portfolio vor allem in Richtung Cloud erweitern.

Damit sollen künftig auch Unternehmen mit hybriden Landschaften eine durchgängige Sicherheitslösung bekommen. Die kombinierten Technologien beider Unternehmen bilden eine globale Security-Plattform, die “lückenlose Transparenz, Kontrolle und Datensicherheit für Cloud-basierte, On-Premise gehostete und hybride Umgebungen” biete, wie es von Blue Coat heißt.

CloudSOCTM von Elastica liefert verschiedene Security-Funktionalitäten in einem speziell für Cloud-Anwendungen entwickelten Security Operating Center (SOC). Die Plattform unterstützt etwa Threat-Bewertungen mit maschinellem Lernen, Verhaltensmodellierung für User und Endpoints, Cloud-basierte Data Leakage Prevention auf der Basis natürlicher Sprache sowie Threat-Analysen mit Fehlerbehebung.

Das CloudSOC ermöglicht darüber hinaus auch Risikobewertungen sowie ein Policy-Management für erlaubte Cloud- und “Schatten-IT”-Anwendungen. Ein CASB-Gateway (Cloud Access Security Broker) mit API-Steuermechanismen ermöglicht Security-Management und Enforcement in der Cloud.

Elastica ist nicht die erste Übernahme von Blue Coat. Mehr als 500 Millionen Dollar hat das Unternehmen in den zurückliegenden Jahren in Zukäufe und das organische Wachstum des Unternehmens investiert. Im März dieses Jahres wurde das Unternehmen selbst von dem Investor Bain Capital für 2,4 Milliarden Dollar übernommen, nachdem es bereits 2011 für 1,3 Milliarden Dollar von dem Fonds Thoma Bravo gekauft wurde.

Blue Coat Logo. (Bild: Blue Coat)

“Der Perimeter der Unternehmen löst sich mehr und mehr auf. Klassische Infrastruktur-basierte Security trägt im Zeitalter der Cloud einfach nicht mehr. Wir begegnen dieser Herausforderung nun mit einer vollständig in der Cloud bereitgestellten und für die Cloud entwickelten Lösung”, erklärt Mike Fey, Präsident und COO von Blue Coat.

Blue Coat ist vor allem mit Web Security bei größeren Unternehmen im Einsatz. Laut Hersteller sollen 80 Prozent der weltweit 500 größten Unternehmen Blue Coat einsetzen. Nun soll Elastica CloudSOC ergänzt die Blue Coat Security Platform ausweiten.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen