Salesforce verlegt Kundenkonferenz auf die CeBIT

ProjekteSoftware-Hersteller

Die Kunden- und Partnerkonferenz Salesforce World Tour wird auf der CeBIT 2016 in zwei eigenen Hallen abgehalten werden.

Deutsche Messe AG und Salesforce geben eine exklusive Partnerschaft bekannt. Auf der CeBIT 2016 wird der CRM- und Cloud-Anbieter die Kunden- und Partnerkonferenz Salesforce World Tour abhalten. Dafür wird der Cloud-Spezialist während der IT-Messe die Hallen 19 und 20 sowie einige Freiflächen belegen. Die zurückliegende “World Tour” hielt Salesforce im Messezentrum in München ab.

Bei dieser weltweiten Roadshow informiert der Anbieter darüber, wie Unternehmen mit den Lösungen der Salesforce Customer Success Platform die digitale Transformation begleiten können. Neben Live-Demos und praktischen Kundenbeispielen bietet der Hersteller zudem in Halle 23 wichtige Keynotes. Mit spezialisierten Theatre-Sessions richtet sich der Anbieter an die Interessen verschiedener Branchen und Einsatzbereiche. Daneben präsentiert das Unternehmen Projekte der der Gemeinnützigen Stiftung Salesforce.org.

“Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Salesforce. Wir sind stolz, dass die Salesforce World Tour exklusiver Event-Partner der CeBIT 2016 sein wird”, so Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG. “Salesforce beschäftigt sich wie wir intensiv damit, wie Unternehmen die Chancen des Digitalen Wandels nutzen können. Die CeBIT und die Salesforce World Tour zur gleichen Zeit am gleichen Ort ergeben daher mehr als die Summe der einzelnen Teile.”

Joachim Schreiner, Salesforce-Deutschlandchef und Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG unterzeichnen den Kooperationsvertrag zur CeBIT 2016. (Bild: Salesforce.com)
Joachim Schreiner, Salesforce-Deutschlandchef und Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG unterzeichnen den Kooperationsvertrag zur CeBIT 2016. (Bild: Salesforce.com)

Joachim Schreiner, Senior Vice President und Deutschland-Chef von Salesforce sieht in der Kooperation einen weiteren wichtigen Punkt: “Die Durchführung unserer World Tour auf der CeBIT ist außerdem ein deutliches Signal, welch enormen Stellenwert der deutsche Markt für uns hat.”

Die CeBIT 2016 findet vom 14. bis 18. März 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. Nachdem sich die Messe wieder stärker auf Business-Themen konzentriert, konnte der Veranstalter, die Deutsche Messe AG, laut eigenen Angaben immerhin 221.000 Teilnehmer und mehr als 3.300 beteiligte Unternehmen nach Hannover locken. Durch den Salesforce-Event könnte die Veranstaltung weitere Besucher generieren.

Zudem versucht die Messeleitung mit besonderen Programmen etwa für Start-ups oder digitales Marketing wieder mehr Gewicht in der Branche zu bekommen, auch Partnerkonferenzen wie die Datacenter-Dynamics-Konferenz sollen die Messe stärken.

Der CeBIT-Gelände-Plan: Die Hallen 19 und 20 werden in diesem Jahr die Kundenkonferenz Salesforce World Tour beherbergen. (Bild: Deutsche Messe)
Der CeBIT-Gelände-Plan: Die Hallen 19 und 20 werden in diesem Jahr die Kundenkonferenz Salesforce World Tour beherbergen. (Bild: Deutsche Messe)
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen