Cloud

Cloud (Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Wieviel Cloud darf es im Self-Service sein?

Cloud-Infrastrukturen wollen Firmen gerne standardisiert und automatisiert vom Provider erhalten. Doch beim Betrieb greifen Automatisierung und Self-Service nur eingeschränkt. Der IT-Administrator muss entscheiden, was er in der Cloud abbildet und was er besser als Managed Service bezieht.

AliBaba Cloud (Grafik: AliBaba Group)

Alibaba Cloud erhält C5-Testat des BSI

Das Testat ist unter anderem Pflicht für Cloud-Anbieter, die in Deutschland mit Behörden zusammenarbeiten. Zuvor hatten es bereits AWS, Box, Fabasoft, Microsoft und Dropbox erhalten. Alibaba Cloud ist jedoch der erste Anbieter, der das C5-Testat mit “höherwertigen Anforderungen” bekommt.

Cloud (Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Sexy Cloud-Welt

Ohne Cloud in ihren diversen Spielarten geht in der IT offenbar nichts mehr. Oft wird die Attraktivität der Cloud-Angebote mit der Kostenersparnis oder zumindest der verbrauchsabhängigen Abrechnung begründet. Das alleine ist es jedoch nicht – und andererseits doch.

Weg in die Cloud (Bild: Shutterstock)

Die Cloud wird zur Spielwiese für Innovation und Wachstum

Immer mehr Unternehmen in Europa setzen auf eine Cloud-first-Strategie. Damit möchten sie die Geschwindigkeit und Agilität ihrer Prozesse steigern, für Innovationen und Wachstum sorgen sowie Kunden einen höheren Mehrwert bieten. Zalando und FlixBus gehören dabei zu den Top-Cloud-Innovatoren, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Cloud (Bild: Shutterstock/Epsicons)

Hybride Cloud, ja! Aber wie?

Frank Mild, Director Central Europe bei Avi Networks, berichtet im Blog für silicon.de über Best Practices bei der Nutzung einer Hybrid Cloud. Seiner Ansicht nach wird dabei beim Load Balancing aus Angst oder Unwissenheit oft auf überdimensionierte und viel zu teure Lösungen gesetzt.

Microsoft Deutschlandzentrale (Bild: Microsoft)

Kommentar zur Microsoft-Strategie: Cloud ja – aber nicht nur

Auf seiner jährlichen Konferenz Ignite demonstrierte Microsoft, worauf es in der digitalen Transformation ankommt: den Menschen in der Praxis unterstützen. Microsoft-Experte Eric Berg analysiert in einem Kommentar für silicon.de, welche bleibende Eindrücke die Veranstaltung bei ihm hinterlassen hat.

Cloud (Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Born in the Cloud – Start-ups in Deutschland

Auch junge Unternehmen müssen die steigenden Anforderung an Security und Compliance meistern. Die Gründer sind auf diesen Gebieten meist keine Spezialisten, sondern konzentrieren sich auf den Aufbau des Unternehmens. Dann helfen Infrastrukturen, die aus sich heraus maximale Verfügbarkeit und Sicherheit bieten.

Multi-Cloud (Bild: Shutterstock.com/bluebay)

Zukunft der Rechenzentren – Die Multi-Clouds kommen!

Multi-Cloud soll dazu führen, dass Unternehmen jeweils die optimale Lösung für ihre jeweiligen Anforderungen nutzen. Doch damit steigt auch die Komplexität. Neben der Cloud-Migration setzt sich daher sukzessive eine weitere Outsourcing-Methode durch: Colocation.

OVH (Grafik: OVH)

Großausfall beim Hoster OVH

Davon waren gestern bis zu drei Millionen Webseiten betroffen. Grund war der Ausfall gleich beider Stromzuführungen zum Rechenzentrum in Straßburg. Die für den Notfall vorgesehenen Generatoren funktionierten offenbar nicht. Und zu allem Überfluss streikte auch noch das Glasfasernetz zu anderen Standorten.

US-Justizministerium (Bild: US Department of Justice)

Cloud-Durchsuchungsbefehle: US-Justizministerium lenkt ein

Vergangene Woche kündigte das Ministerium rechtliche Schritte gegen Microsoft an. Gleichzeitig gab es neue Richtlinien heraus, denen zufolge Anordnungen mit Schweigepflicht in Zukunft wesentlich seltener und nur nach eingehender Prüfung ausgestellt werden sollen. Damit versucht das DOJ zu retten, was noch zu retten ist.

Cloud-Storage (Bild: Shutterstock

LeaseWeb und Acronis kooperieren für Cloud-Backup

Mit dem Service “LeaseWeb Acronis Backup” wollen der Infrastructure-as-a-Service-Anbieter und der Datensicherungsspezialist Daten, Anwendungen und Betriebssoftware schützen. Unternehmen soll damit auch im schlimmsten Fall – etwa einer erfolgreichen Ransomware-Attacke – dennoch die Fortführung des Betriebs ermöglicht werden.

Huawei sucht Anschluss an die Cloud-Marktführer

Auf vielen IT-Konferenzen geht es nur noch um Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Internet der Dinge. Anders bei der “Huawei Connect” in Shanghai, wo der IT-Konzern seine Cloud-Lösungen in den Mittelpunkt stellte. Ziel des Herstellers: bald einer der fünf größten Cloud-Anbieter zu sein.

#TrustOpen Red Hat