Cloud

Cloud (Bild: Shutterstock)

Paradigmenwechsel: Von ‘No Cloud’ zu ‘Cloud only’

Deutsche Unternehmen waren beim Megatrend Cloud Computing lange zurückhaltend, doch jetzt setzen sich Anwendungen aus der Wolke immer mehr durch. Und das ist auch gut so, denn die Cloud ist der wichtigste Katalysator der Digitalisierung, weiß Joachim Schreiner von Salesforce.com.

Keynote auf der demexco 2016 in Köln. (Bild: dmexco)

dmexco 2016: Die Zukunft des digitalen Marketings

Experten für die digitale Wirtschaft aus der ganzen Welt kamen auf der dmexco in Köln zusammen, um sich über aktuelle Marketing-Trends zu informieren. silicon.de-Blogger Gerhard Schlabschi sieht die Cloud als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation.

oracleopenw_cloud4-3

Oracle will mit Amazon Web Services konkurrieren

Mit Ressourcen für Storage- und Computing aus der Cloud will Oracle künftig in Konkurrenz zum Marktführer Amazon Web Services treten. Vor allem ein einfache Migration – mit “drei Klicks” in die Cloud – soll den Erfolg des jungen Angebots sichern.

code-monitor (Bild: Shutterstock)

DevOps im Container

Container erleben derzeit einen regelrechten Boom. Im Unternehmen tragen sie dazu bei, agile Prozesse nach DevOps umzusetzen. Gleichzeitig treiben sie die Virtualisierung im Rechenzentrum voran. Steht damit das Aus der klassischen Virtualisierung bevor? Ein Kommentar von Diethelm Siebuhr.

EMC (Grafik: EMC)

EMC baut Angebot für virtualisierte IT-Umgebungen aus

Nur wenige Tage vor dem Zusammenschluss mit Dell zeigt EMC auf der VMWorld in las vegas noch einmal, wo es künftig langgehen soll und stellt zahlreiche Neuereungen für virtualisierte IT-Umgebungen vor. Schwerpunkt sind die Native Hybrid Cloud und die Enterprise Hybrid Cloud. Außerdem werden die Storage-Appliances der Reihe XtremIO aufgerüstet.

Cloud (Bild: Shutterstock/Epsicons)

Cloudscene: Weltweiter Katalog für Cloud-Anbieter und Rechenzentren

Mit der jetzt erfolgten Aufnahme des Betriebs listet das kostenlos nutzbare Portal bereits über 4700 Colocation-Rechenzentren sowie 4200 Cloud- und Internet-Service-Provider aus 110 Ländern, darunter auch Deutschland, auf. Hinter Cloudscene steht der australische Serien-Entrepreneur Bevan Slattery.

IBM VMware (Grafik: silicon.de)

IBM und VMware intensivieren Zusammenarbeit bei Hybrid-Cloud-Angeboten

Auf der VMworld US 2016 kündigten die beiden Firmen den Ausbau ihrer im Februar geschlossenen Partnerschaft an. Außerdem gaben sie einen Zwischenbericht: Demnach haben inzwischen über 500 Unternehmen begonnen, ihre VMware-Umgebungen in die IBM Cloud zu verlagern. IBM stellt dazu nun als erster Anbieter VMware Cloud Foundation als vollautomatischen Service bereit.

Weg in die Cloud (Bild: Shutterstock)

Mit Managed Cloud auf die Überholspur wechseln

Unternehmen bilden heute ihre Geschäftsprozesse digital ab, verbessern ihre Anwendungen und entwickeln selbst innovative Lösungen. Kommen diese beim Kunden gut an, müssen IT-Ressourcen schnell skalieren. Das ist mit Hybrid-Cloud-Modellen gut darstellbar – insbesondere für den Mittelstand, wie Holger Müller von Fritz & Macziol im Gastbeitrag für silicon.de erklärt.

ownCloud (Grafik: ownCloud)

ownCloud kündigt eigenen Software-Marktplatz an

Er soll ab Anfang 2017 das Ökosystem rund um ownCloud Server, Community Apps und Enterprise Apps erweitern. Entwickler und Partner können ihn nutzen, um kommerzielle ebenso wie Open-Source-Apps zu vermarkten und zu distribuieren.

Oracle_Internet_of_Things

Oracle will bei IoT mit Ende-zu-Ende-Integration punkten

Oracle erachtet IoT als wichtigen Zukunftsmarkt und hat drum herum einen Cloud-Service mit umfangreichen Features geknüpft. Seine besondere Stärke sieht Oracle in der Verarbeitung von Echtzeitdaten und in der engen Integration mit den eigenen Enterprise-Softwarelösungen.

Salesforce.com (Bild: Salesforce)

Salesforce bereitet detailliertere Statusberichte vor

Die Ergänzung zum Dienst “Salesforce Trust” ist zunächst in einer Beta-Version verfügbar. Sie kann unter Umständen einige Stunden Zeitversatz aufwiesen. Generell wird dort jedoch aus sechs Gesichtspunkten über den Zustand des Angebots informiert.

Google kauft Orbitera (Grafik: Orbitera)

Google übernimmt Cloud-Commerce-Plattform Orbitera

Das US-Start-up wird Teil von Googles Cloud Platform. Es war bisher ein einger Partner von Amazon Web Services. Die von Orbitera angebotene Plattform hilft Softwarfirmen, ihre Produkte Cloud-fähig zu machen und über die Cloud zu verkaufen. Sie wird unter anderem von Adobe, Oracle, NetApp, Trend Micro und Sophos genutzt.

HPE (Bild: HPE)

HPE profitiert bei IoT von Telco-Erfahrung

Auch HPE setzt auf das Internet of Things und sieht darin sogar einen Hauptwachstumsmarkt. Der Anbieter will dabei untern anderem von seinen Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche profitieren. silicon.de gibt einen Überblick über die IoT-Strategie von HPE.

#TrustOpen Red Hat

Satellit in neuer Umlaufbahn

Red Hat liefert ab sofort sein Systems-Lifecycle-Management-Werkzeug 'Red Hat Satellite 6.2' für den Einsatz in physikalischen und virtuellen sowie Private- ...