ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ibm_iot_foundation
Vollständig gemanaged ist der neue IBM-Dienst, den Big Blue über Bluemix verfügbar macht. Entwickler sollen Sensoren oder Geräte schneller mit dem Internet verbinden können.

Tags: Cloud, IBM, IoT.

mehr
sap_accelerator_auf
Durch den Wechsel auf Cloud-Subscriptionsmodelle wird der SAP-Umsatz zwar besser vorhersagbar, dennoch muss SAP die Prognose für das Gesamtjahr leicht senken. Umsätze und Gewinn rund um die Cloud steigen jedoch.

Tags: Cloud, SAP.

mehr
andre_kiehne
Mehr Mobilität, größere Bandbreite: Internetdienste sorgen dafür, dass immer mehr Geschäfte an den Telekommunikationsanbietern vorbeilaufen. Der zusätzliche Wettbewerb setzt das Geschäftsmodell der Provider unter Druck, der ARPU sinkt kontinuierlich. Wenn die Netzbetreiber nicht als Erfüllungsgehilfen von Apple, Google und Co. zurückbleiben wollen, müssen sie neue Angebote schaffen, warnt André Kiehne von Dimension Data.
mehr
OpenStack
Hadoop, NFV, Neutron, Nova und Spark zählen zu den neuen Funktionen, die die neue OpenStack-Version Juno mit sich bringt.
mehr
hartmut_thomsen
Das Für und Wider der Cloud-Nutzung im Mittelstand ist ein Dauerbrenner – für Anbieter und potenzielle Anwender gleichermaßen. Das Thema polarisiert, und schlagzeilenträchtige Geheimdienst- und Datenschutzskandale tun da ihr übriges. Die Frage, die Hartmut Thomsen, Geschäftsführer der SAP Deutschland, in seinem ersten Blog für silicon.de analysiert lautet: Warum fasst Cloud Computing im deutschen Mittelstand erst langsam Tritt?
mehr
vmwarelogo
Ab dem ersten Quartal 2015 können auch deutsche Anwender ihre Rechenzentren über die Hybrid Cloud Services von VMwares vCloud Air datenschutzkonform erweitern. Zudem stellt VMware ein Early Access Programm für das neue Angebot vCloud Air Virtual Private Cloud on Demand vor.
mehr
salesforce
Mit Lightning führt Salesforce ein Framework für die spürbare beschleunigte Entwicklung von mobilen Anwendungen ein. Nutzer können den Lightning App Builder verwenden, um Apps aus vorbereiteten Komponenten zusammenzustellen. Die so entstandenen Lösungen sollen auf unterschiedlichen Gerätetypen genutzt werden können.
mehr
salesforce
Mit Wave wendet sich Salesforce an Nutzer außerhalb der Bereiche Sales und Marketing. Die Datenanalyse soll durch eine intuitive grafische Oberfläche aufgewertet und vereinfacht werden. Das Analytic-Tool ist in der Lage, strukturierte sowie unstrukturierte Daten aus jeglichen Quellen zu verarbeiten und sie auf Mobilgeräten bereitzustellen.
mehr
actifio-Logo
SLA-basierte Entkoppelung von Anwendungsdaten und eine schnelle Migration in die Cloud ermöglicht die jüngste Plattformerweiterung von Actifio.
mehr
So soll die neue Deutschland-Zentrale von Microsoft in München aussehen. (Bild: Microsoft)
Das Großkundengeschäft von Microsoft Deutschland wird künftig Alastair Bruce leiten. Der ehemalige Google-Manager soll auch Geschäftsführer von Microsoft Deutschland werden.
mehr
Birst_SAP_auf
Eine patentierte Two-Tier-Architektur soll schnellen und einheitlichen Zugriff auf sämtliche Unternehmensdaten ermöglichen. Über die HANA-Cloud-Plattform werde die Birst-Lösung zusätzlich beschleunigt.
mehr
Mathias_Kraus_IDC_Analyse
Die Cloud wartet mit zahlreichen Vorteilen auf, und diese Vertriebsform nimmt dem Anwender zahlreiche Aufgaben ab. Matthias Kraus, Research Analyst bei IDC, warnt aber davor, dass es auch Bereiche gibt, die der Anbieter nicht übernehmen kann. Vor allem im Vorfeld einer Cloud Migration seien diese zu finden.
mehr
Cloud Computing
Nutzerdaten sollen durch Haven vor dem Zugriff von Cloud-Anbietern geschützt werden. Versorger stellen demnach nur noch Ressourcen wie Prozessorkerne oder Storage bereit. Die Basis für Haven bildet das Anwendungsvirtualisierungsprojekt Drawbridge
mehr
SugarCRM lässt sich auch auf Mobilgeräten nutzen (Bild: SugarCRM).
T-Systems stellt das SaaS-Angebot für Geschäftskunden ab sofort zur Verfügung. Im Rahmen eines Kooperationsabkommens übernimmt die Großkundensparte der Telekom Vermarktung, Betrieb und Beratung. Es sollen die "strikten deutschen Datenschutzbestimmungen" eingehalten werden.
mehr
detlef-eppig
Detlef Eppig, Geschäftsführer Verizon Deutschland, zeigt in seinem jüngsten Beitrag für silicon.de, dass vor allem Unternehmen, die von globalen Lieferketten und Partnernetzwerken besonders von Cloud-Infrastrukturen profitieren können. Fünf Punkte sieht er an erster Stelle für die weitere Entwicklung.
mehr
hp-firmenschild-nach-trennu
Im aktuellen Fall scheinen die Pläne über eine Aufteilung von HP in einen PC- und Drucker-Hersteller und einen fokussierten Enterprise-Technologie-Anbieter deutlich konkreter zu sein als noch vor drei Jahren. Laut Medienberichten könnte sich die Teilung bereits im nächsten Jahr vollziehen.
mehr
Christian Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, auf der diese Woche stattfindenden Partnerkonferenz in Mannheim (Bild: Markus Strehlitz)
Um gerade bei den deutschen Anwendern für Vertrauen in die Microsoft-Cloud zu werben, holt der Anbieter auf der deutschen Partnerkonferenz auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf die Bühne. Doch trotz neuem Destkop-System scheinen alles Zeichen bei Microsoft auf Cloud zu stehen.
mehr
ios_8_logo
Setzen Nutzer unter iOS 8 sämtliche Einstellungen zurück, kann es passieren das alle mit iWorks-Anwendungen erstellten Dokumente gelöscht werden. Betroffen sind aufgrund der automatischen Synchronisation auch die Dokumente auf Geräten wie Macs und PCs.
mehr
Logo Oracle
Oracle weitet das Portfolio von Platform-Services und auch die analytischen Angebote in der Cloud aus. Nachdem einzelne Komponenten auch gesondert angeboten werden, können auch kleinere Unternehmen auf das Angebot zurückgreifen. Oracle kann damit nun fast die gesamte Software-Angebotspalette auch im SaaS-Modell anbieten.

Tags: Cloud, Oracle.

mehr
ellison_OpenWorld_2014_auf
Oracle spricht sich gegen einen europäischen Datenraum zum Schutz gegen Industriespionage aus. Die beiden neuen Rechenzentren, die Oracle im Co-Lokation-Modell mit Interxion und Equinix anbieten bis Jahresende realisieren will, sollen vielmehr helfen, den erheblichen Bedarf nach Cloud-Ressourcen abzudecken.
mehr