Social Business

UcaaS_Preis_vertrag_shutter

UCaaS – was bremst diese Technologie?

Geografisch verteilte Teams könnten dank umfangreicher Unified Communication- and Collaboration-Lösungen problemlos virtuell miteinander arbeiten. Hans Göttlinger von Tata Communications wundert sich, warum das nicht schon längst in allen Unternehmen so ist.

SharePoint (Grafik: Microsoft)

Sharepoint: Entwickelt Microsoft am Bedarf vorbei?

Die Portalllösung, mit der Microsoft Themen wie Dokumenten-Mangament, Intranet oder Kommunikation abbildet, ist für viele Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Allerdings müssen in den meisten Fällen die Lösung für die eigenen Anforderungen zuschneiden.

Facebook (Bild: Facebook)

Facebook at Work geht an den Start

Social Network für Unternehmen: Die App für Android und iOS steht bislang nur Mitarbeitern von Firmen zur Verfügung, die an dem Test von Facebook at Work teilnehmen. In Zukunft soll das Angebot die Firmen-E-Mail ersetzen. Es sollen keine Daten gesammelt oder Werbung geschaltet werden.

Christian Hestermann, Frank Ridder, Carsten Casper, Bettina Tratz-Ryan, Annette Zimmermann und Hanns Köhler-Krüner.

Gartner: Der digitale Arbeitsplatz als Arbeitsplatz der Zukunft

Die Arbeitswelt von Morgen bringt deutlich mehr neue Aufgaben für den CIO mit als neue Inboxen und ein paar auch privat genutzte Handys. Hanns Köhler-Krüner, Research Director, Content, Collaboration & Social bei Gartner zeigt auf, was sich verändern wird und wie sich der CIO darauf einstellen kann.

Haydecker_Crisp_IBM_auf

IBM nächster Schritt: Mail Next und mehr

Der große Tag steht bevor: IBM wird ihren neuen Mail Client “Mail Next” im einem weltweiten Webcast vorstellen. Endlich mag man sagen: Endlich stellt IBM das Ergebnis einer der wichtigsten  Entwicklungen des vergangenen Jahres seinen Kunden zur Verfügung, meint Joachim Haydecker von Crisp Research, der in den vergangenen Monaten die Entwicklungen rund um IBMs neue Kommunikations-Lösung mit Argusaugen verfolgt hat.

john-mcafee-gun-247x180

John McAfee startet Schlammschlacht-Portal

John McAfee versucht sich als Problemlöser. Natürlich in der altbewährten Brechstangenmethode. Auf der Hacker-Konferenz DefCon hat der Millionär, der gerne mit schweren Handfeuerwaffen vor der Kamera posiert, nun das Portal BrownList vorgestellt. Die Grundidee von BrownList ist schnell erklärt: Beschwerden.