Blogs

Big Data im Wandel: So verändert Open Source den Markt

Vor allem im Bereich Big Data ist Open Source dominierend. Otto Neuer von Talend stellt sich im silicon.de-Blog die Frage, wie lagen hier proprietäre Lösungen hier noch eine Chance haben werden.

Wie Technologien der nächsten Generation Rechnungswesen und Zahlungsverkehr verändern (könnten)

Heute ist eines klar: Auf lange Sicht gesehen, wird es in unserer Gesellschaft kein Unternehmen mehr geben, das ohne Software-Unterstützung existiert. Diese Entwicklung hat lange vor der Entstehung des Slogans der “digitalen Transformation” begonnen.

Mit Volldampf voraus – IoT ist mehr als smarte Fabriken

Für viele Unternehmen geht IoT Hand in Hand mit der digitalen Transformation. Der Schlüssel für neue Geschäftsmodelle ist Mobilität. Komplex wird es laut silicon.de-Blogger Hans Göttlinger von Tata Communications spätestens bei grenzüberschreitenden Projekten.

Wie sich relationale Datenbanken und Graphdatenbanken ergänzen

Der Wert und Nutzen des relationalen Datenbankmanagementsystems (RDBMS) von Oracle steht außer Frage. Für einen Großteil von Unternehmensanwendungen ist Oracle zu Recht die richtige Datenbanklösung. Wahr ist allerdings auch: Big Data verlangt mehr Agilität und höhere Performance, damit auch stark vernetzte Daten, problemlos abgefragt werden können.

Die neue Rolle des CIO

IT und Business wachsen immer mehr zusammen. Christoph Stoica, Regional General Manager bei Micro Focus, sieht damit auch ein völlig neues Aufgabenfeld für den CIO heraufziehen.

Neue Risiken: OWASP verschlimmbessert Liste

Bis vor Kurzem war Julian Totzek-Hallhuber von Veracode noch ein großer Fan der OWASP Top 10, die Rangliste der zehn größten Sicherheitsrisiken für Web-Anwendungen. Was ist da passiert?

Mehr Verfügbarkeit bei Backup und Recovery in der Hybrid Cloud

Mit dem Schritt in die Hybrid Cloud ändern sich auch die Anforderungen an die Backup- und Recovery-Strategie. Was dabei zu beachten ist, erklärt Matthias Frühauf von Veeam Software im Blog für silicon.de.

Was eine gute Insight Engine ausmacht

Daniel Fallmann, CEO von Mindbreeze, erklärt, wie aus rohen Daten mittels der richtigen Technologie aus Informationen Wissen wird. Auch die natürliche Sprache wird dabei eine wichtige Rolle spielen.

So funktioniert Anwendungsintegration heute

Der Architekturwandel hin zur Cloud wirft auch auf das Thema Enterprise Application Integration ein neues Licht. Christoph Kull von Workday kennt die Rahmenbedingungen und nennt vier zentrale Elemente für eine zukunftsfähige Integrationsarchitektur.

Digitalisierung: Nutzen, was da ist – aber wie?

Das Credo: Nutzen, was da ist. Nun gilt es zu beantworten: Wie soll das funktionieren? Michael Freudenberg von Avanade stellt sich dieser Frage.

Welche Möglichkeiten bietet Hybrid Cloud Analytics?

Die Zeit dogmatischer Diskussionen über Cloud oder On-Premise ist vorbei. In den Firmen setzt sich ein pragmatischer Hybrid-Cloud-Ansatz durch. Im silicon.de-Blog zeigt Wolfgang Kobek, Geschäftsführer DACH bei Qlik, was das für Business Intelligence bedeutet.

‘Lernen, verlernen und neulernen’ – Fit für die Disruption!

Die Welt dreht sich immer schneller. Was das für jeden einzelnen bedeutet, fragt sich heute im silicon.de-Blog Vinod Kumar, CEO von Tata Communications.

Hadoop für Data Lakes – Nicht nur für Enterprises geeignet

Eine der modernen Mythen rund um Hadoop lautet, dass die quelloffene Technologie vor allem mit sehr großen Datenmengen zum Einsatz kommt. Andreas Gödde von SAS rückt diese Annahme in seinem ersten Blog für silicon.de zurecht.

Grundrecht auf unbeobachtete Kommunikation

Ein Land, mit einem “Grundrecht auf unbeobachtete Kommunikation. In dem dieses Recht nur auf hoheitliche Anordnung hin aufgehoben werden kann, wenn beispielsweise ein konkreter Verdacht auf eine Straftat besteht, für die eine Freiheitsstrafe von mindestens acht Jahren droht. Nur ein Traum von Datenschützer? Oder gibt es das wirklich?

IT-Sicherheit: Kein Grund zur Panik

Gerade in Zeiten politischer Krisen sollten Unternehmen einen kühlen Kopf bewahren. Ihre IT-Sicherheit werden sie nicht durch überstürztes Handeln verbessern können, sondern indem sie strukturiert und methodisch handeln, wie Amir Alsbih von KeyIdentity im silicon.de-Blog erklärt.

Künstliche Intelligenz ist historische Chance für deutsche Unternehmen

Salesforce will 100 Millionen Dollar in die KI-Forschung investieren. Joachim Schreiner, Deutschlandchef Salesforce, erklärt im silicon.de-Blog, warum und weshalb gerade deutsche Unternehmen davon profitieren können.

EU-Datenschutzgrundverordnung: Sind Sie soweit?

Unternehmen brauchen neue Sicherheitsarchitekturen. Mehr Mobilgeräte, mehr Daten und mehr Auflagen – und in etwa 12 Monaten ist Stichtag für die ersten Bußgelder. Zeit für ein Update, meint silicon.de-Blogger Dirk Pfefferle von Citrix.

Diebstahl und Missbrauch von Zugangsdaten als Sicherheitsrisiko

Im Blog für silicon.de stellt Thorsten Henning einen Drei-Komponenten-Ansatzes für die Cybersicherheit hervor. Nach Ansicht des Senior Systems Engineering Manager bei Palo Alto Networks bietet der eine zuverlässige Möglichkeit, um die Mehrheit der Phishing-Angriffe abzuwehren. Der Ansatz berücksichtigt Menschen, Prozesse und Technologie.

DSGVO: Wer ist für Encryption Keys verantwortlich?

Im Vorfeld einer neuen Datenschutzverordnung listet Richard Anstey, CTO bei Intralinks, im silicon.de-Blog neue Möglichkeiten wie Customer Managed Keys oder Information Rights Management auf.

Big Data Analytics: Ganzheitlich muss es sein

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts – und der Rohstoff für die digitale Transformation. Was über den Erfolg der Datenstrategie entscheidet, erklärt Winfried Holz, CEO von Atos Deutschland.