Blogs

Die Kunden der Kunden verstehen

Wir leben heute in einer Customer-to-Business-Welt, in der der Endnutzer im Mittelpunkt steht und in der Unternehmen stets vom Endnutzer her denken müssen. Was das für Unternehmen konkret bedeutet, erklärt silicon.de-Blogger Hartmut Thomson.

Unternehmen bezweifeln ihre Sicherheitsmaßnahmen

Nur noch 45 Prozent der Unternehmen weltweit vertrauen ihren eigenen Sicherheitsmaßnahmen. Die Ursachen sind dabei viel vielschichtig. Silicon.de-Blogger Volker Marschner erklärt, wie es zu dieser Entwicklung kommt.

Checkliste für eine Cloud-First-Strategie

Unternehmen müssen entscheiden, ob für ihre Anforderungen ein Cloud-Service oder ein klassisches Bezugsmodell die beste Lösung darstellt. Gartner hat dazu eine dynamische Checkliste entwickelt. Welche Faktoren im Detail eine Rolle spielen, erklärt Frank Ridder, Managing Vice President bei Gartner.

Watson! Watt sonst?

Cognitive Computing nennt IBM selbst das System, das in der Lage ist, aus unstrukturierten Daten empirisches Wissen zu ziehen und damit Handlungsempfehlungen auszusprechen. Dass das mehr als nur ein riesiges Arbeitsfeld ist, weiß auch silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn.

Der Weg zum Remote-Zugriff

Über Remote-Zugriffe können Mitarbeiter mobile auf Anwendungen im Unternehmen zugreifen. Anwender können so von überall aus produktiv arbeiten, ohne Sicherheitsrisiken eingehen zu müssen. Dirk Pfefferle, Area Vice President von Citrix erklärt, was es dabei zu beachten gilt.

Andere Länder, andere Bezahlarten

Die ganze Welt shoppt im Internet. Wie Käufer aus verschiedenen Ländern ihre Einkäufe bezahlen, variiert jedoch stark, weiß Ralf Ohlhausen von dem Payment-Spezialisten PRO Group. Vieles funktioniert – nur das gute alte Bargeld nicht.

Die Wahrheit über die Top-6-Cybermythen

Als Aufklärer in Sachen falsch verstandener Cybersicherheit tritt heute silicon.de-Blogger Detlef Eppig, Geschäftsführer Verizon Deutschland auf. Er greift dazu auf den soeben vorgelegten “2016 Data Breach Investigation Report” seines Unternehmens zurück.

SAPple

Walldorf und Cupertino wollen sich verbünden. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn fragt sich, welche Vorteile SAP und Apple aus dieser Partnerschaft werden ziehen können und welches Unternehmen davon mehr profitieren kann.

Collaboration für die jungen Digitalen

Die “Millennials” – die Generation in der vernetzten Welt – fordert moderne Möglichkeiten zur Zusammenarbeit. Traditionelle Tools sind da wenig hilfreich, findet Alfresco CTO John Newton. Aber “Was ist zu tun?”

Nicht am falschen Ende sparen – die richtige Sicherheitslösung für jede App

Die größte Herausforderung für Unternehmen und Software-Entwickler ist es, die richtige Lösung, die den individuellen Sicherheitsanforderungen gerecht wird, zu finden. Silicon.de-Blogger Mikro Brandner erklärt, welche Schlüsselfaktoren bei der Auswahl berücksichtigt werden sollten.

Unternehmen auf Social Media: Dabei sein ist nicht alles

Viele Unternehmen melden sich auf diversen Social-Media-Kanälen an. Silicon.de-Blogger Fabrice Etienne erklärt, warum es mit ein paar Beiträgen pro Woche aber längst nicht getan ist.

Was bringt eLearning in der Anwendungssicherheit?

Unternehmen mit eLearning können 75 Prozent ihrer Schwachstellen reparieren, jene ohne eLearning nur 58 Prozent. Um die Anwendungssicherheit zu erhöhen, müssen Unternehmen ihren Entwicklungszyklus sichern und ihre Mitarbeiter weiterbilden, erklärt silicon.de-Blogger Julian Totzek-Hallhuber.

Data Scientists und die Relevanz der Daten

Bei Data Science geht es nicht nur um die pure Wissenschaft der Wissenschaft willen. Silicon.de-Blogger erklärt, worauf es tatsächlich ankommt.

Aktuelle Maßnahmen schützen kaum vor Angriffen

Die Methoden der Angreifer werden immer ausgefeilter und zielgerichteter. Ein Großteil der Datenzugriffe findet inzwischen verschlüsselt statt – mit steigender Tendenz. Silicon.de-Blogger Markus Härtner erklärt, warum aktuelle Maßnahmen kaum Schutz bieten.

Tragen Sie Ihren Databerg ab, bevor er zur Last wird!

Der Kern der digitalen Transformation ist die große Datenrevolution. Wer Daten beschafft, sie intelligent miteinander verknüpft und die relevanten Informationen schnell findet, deckt dem Big-Data-Versprechen zufolge neue Absatzchancen auf. Warum die Verwaltung von Daten für jeden CEO Priorität haben sollte, erklärt silicon.de-Blogger Stefan Henke.

Warum deutsche Unternehmen beim API-Management hinterherhinken

API Management: jeder nutzt es, aber kaum einer richtig. Um die größten Vorteile aus API-Lösungen zu erzielen, müssen Unternehmen auch die Geschäftsperspektive miteinbeziehen. Silicon.de-Blogger Sven Mulder ist davon überzeugt, dass es nicht länger ausreicht, APIs einfach nur zu unterstützen.

Was künstliche Intelligenz im Kundenservice leisten kann

Einige Customer-Experience-Fachleute gehen davon aus, dass Supercomputer Call-Center-Agenten über kurz oder lang ersetzen können. Silicon.de-Blogger Friedbert Schuh ist überzeugt, dass es in den entscheidenden Situationen weiterhin auf menschliche Leistungsfähigkeit ankommen wird.

Goodbye ERP! Eine Ära geht zu Ende

Die digitale Transformation mischt die unternehmerischen Karten neu. Auch im Bereich der betriebswirtschaftlichen Anwendungen. Silicon Blogger Rainer Downar wagt die These, dass deshalb aufgeblasene, monolithische ERP-Systeme in der Zukunft keinen Bestand mehr haben werden.

7 Tipps für eine erfolgreiche Big-Data- und Analytics-Strategie

Die digitale Transformation ist ein Prozess, in dessen Mittelpunkt die intelligente Nutzung und Auswertung von Daten stehen. Was IT-Entscheider im Hinblick auf eine erfolgreiche Umsetzung ihrer Big-Data-Analytics-Strategie beachten sollten, beschreibt Mathias Zacher, Analyst und Consultant bei IDC, in seinem neuen Viewpoint.

Storage in der OpenStack-Ära

OpenStack wird von vielen als das neue Framework für Private und Public Clouds der nahen Zukunft gehandelt. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Rechenzentren und Großkunden die ersten OpenStack-Installationen in Betrieb nehmen werden. Christian Arkadius Keil von Tintri hat sich zum Thema OpenStack und Storage seine Gedanken gemacht.