Blogs

Energieversorger im Visier von Cyberkriminellen

Weltweit steigt die Bedrohungslage durch gezielte Hacker-Angriffe, meist wollen diese Informationen abschöpfen, um diese auf dem Schwarzmarkt verkaufen zu können. Überlebenswichtig wird das aber, wenn Hacker sich auf Energieversorger einschießen: Ein Beitrag von Frank Kölmel, Vice President Central & Eastern Europe bei FireEye

Läuft bei uns

Standortvorteile – was gestern noch der Autobahnzubringer war ist mittlerweile der Breitbandanschluss. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn ist nicht der Ansicht, dass es ausreicht, dass die Bundesregierung knapp ein Drittel der in der Digitalen Agenda entworfenen Ziele bereits ‘ganz ok’ umgesetzt hat.

Agile Ops – dann klappt’s auch mit dem Kunden

Agile Ops vereinfacht die Implementierung neuer Anwendungen und verschafft Unternehmen Wettbewerbsvorteile, erklärt Sven Mulder von CA Technologies in seinem neuen Blog. Aber was genau sind Agile Ops eigentlich?

Digitalisierung revolutioniert Zusammenarbeit

Die Frage des “WANN” und “WO” wird bei der Arbeit immer unwichtiger, glaubt Jochen Boekel
Senior Director Corporate Sales EMEA bei Citrix.

The Race to Zero – Das Wettrennen zum Nullpunkt

Umsonst ist der Tod, so lautet ein bayerisches Sprichwort. Dass im Leben alles seinen Preis hat, gilt auch für vermeintlich kostenlosen Online-Speicher, wie Georgios Rimikis von Hitachi Data Systems in seinem jüngsten silicon.de-Blog erklärt.

Wissenssilos aufbrechen

Leere Frabrikhallen, in denen kein Mensch mehr Platz hat und Arbeit findet? Dieses Schreckens-Szenario von Industrie 4.0 will Winfried Holz, CEO von Atos in seinem aktuellen Blog für silicon.de bei Seite wischen.

Wie sieht ein wirklich Digitales Unternehmen aus?

Allein die Investition in BYOD, Cloud-Speicher oder Big Data reichen nicht aus, um bei der digitalen Revolution in der ersten Riege mitzumischen, versichert Alfresco CTO John Newton. Die Tatsache, dass die Produktivität seit Jahren stagniert oder Rückläufig ist, gibt ihm leider recht.

Salesforce “Vom Rebell zum Mainstream”

Viele Kunden in Europa unter den Top 500, aber nur einen kleinen Umsatzanteil … Ist der Cloud-Pionier noch Rebell oder gehört er schon zum Establischment? Analyst und Blogger Hassan Hosseini blickt ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen auf die die Salesforce World Tour in München zurück.

Gelebte Datenanalyse: Wie leben und arbeiten Europäer?

Die richtigen Fragen stellen. Und die Daten richtig auswerten. Diese zwei Elemente sind fester Bestandteil einer jeden Datenanalyse, erklärt Wolfgang Kobek, der jüngste Zugang in der silicon.de-Blogger-Community und RVP Southern Europe & Managing Director D/A/CH bei dem BI-Spezialisten Qlik.

Gartner: Die Zukunft von ERP ist postmodern

Uneingelöste Versprechen von ERP-Systemen führen jetzt dazu, dass Anwender nach neuen Wegen suchen, um neue Bedürfnisse abbilden zu können. Gartner-Analyst Christian Hestermann, markiert diesen Übergang als neue Epoche von ERP-Systemen und die wird uns wohl noch die nächsten Jahre begleiten.

Start-ups, 2020: Rückgrat der Wirtschaft

Die Chancen des deutschen Mittelstandes liegen auch auf internationalen Märkten. Ohne Cloud-Technologien aber, so glaubt Joachim Schreiner Area Vice President EMEA von Salesforce, können Unternehmen diesen Schritt jedoch nur sehr schwer abbilden und das gilt auch für Start-ups.

Netzwerk-Sicherheit – und darüber hinaus

Wo fängt Netzwerk-Sicherheit an, und wo hört sie auf? Dieser Frage geht heute Volker Marschner von Cisco Security nach. Nachdem selbst Regierungsstellen nicht mehr vor Hackern gefeit sind, scheint diese Frage dringender denn je.

Workshifting – das Arbeitsmodell der Zukunft?

Bei Streiks im öffentlichen Personennahverkehr wird es immer ganz besonders deutlich, dass man nicht zwangsläufig im Büro sitzen muss, um gute Arbeit zu leisten. Das hat sich jetzt Jochen Boekel zum Anlass genommen.

Wettbewerbsvorteile erzielen

Willkommen in der Welt der App-Economy. Wer die bessere App zur rechten Zeit hat, ist im Vorteil. Doch Maschinen alleine sind noch lange kein Erfolgsgarant, weiß Sven Mulder von CA. Erst die nötige Erfahrung macht das Salz in der Suppe.

Freelancing versus Crowdworking –  dasselbe oder das Gleiche?

Eine neue klasse von digitalen Selbständigen etabliert sich aktuell. Personalexperte Nikolaus Reuter beleuchtet Vor- und Nachteile des Crowd- oder Clickworkings.

Haie und kleine Fische im OpenStack-Meer

Die Jagdsaison ist eröffnet und die Großen fressen die Kleinen. Das scheint aber, wie Rajiv Sodhi, Managing Director Europe bei Mirantis, in seinem ersten Blog für silicon.de erklärt, durchaus ein Hinweis darauf zu sein, dass OpenStack, das derzeit größte Open-Source-Projekt, auf dem richtigen Weg ist.

Das Content Chaos beherrschen

Ist das wirklich im Sinne der Unternehmen? Fragt sich silicon.de-Blogger John Newton. Filesharing, private Mailprogramme und andere “Verbraucher-Tools” werden häufig unter dem Radar der Unternehens-IT eingesetzt. Schätzungen sehen dieses Praxis bei etwa 70 Prozent der Unternehmen weltweit – Tendenz steigend.

Wie man Ordnung in das hybride Daten-Chaos bringt

Immer mehr Unternehmen betreiben ihre Anwendungen in hybriden Infrastrukturen. Das das aber teilweise auf Kosten der Datenqualität stattfindet, beleuchtet Dirk Häußermann, Geschäftsführer von Informatica Central EMEA, in seinem neuen silicon.de-Blog.

Wie Data Gravity die IT-Infrastruktur lähmt

Dass auch Daten den Gesetzen der Schwerkraft unterliegen erklärt heute Alexander Wallner Area Vice President CEMA (Central & Eastern Europe, Middle East & Africa) bei NetApp in seinem Blog für silicon.de. Man lern nie aus …

Sinn und Unsinn von Jailbreaks

Ist ein Jail-Break gut oder schlecht? Dieser Frage geht im absolut lensenswerten silicon.de-Blog Mirko Brandner von Arxan nach. Um es vorwegzunehmen, es gibt gute Argumente für beide Seiten.