SAP

(Bild: Shutterstock.com/Jirsak)

Die Kunden der Kunden verstehen

Wir leben heute in einer Customer-to-Business-Welt, in der der Endnutzer im Mittelpunkt steht und in der Unternehmen stets vom Endnutzer her denken müssen. Was das für Unternehmen konkret bedeutet, erklärt silicon.de-Blogger Hartmut Thomson.

Kooperation Lenovo und SAP (Grafik: silicon.de)

Lenovo und SAP vereinbaren engere Zusammenarbeit

Damit wird eine Ankündigung vom Januar nun umgesetzt. Es geht vor allem um hyperkonvergente Systeme mit SAP NetWeaver für Komponenten der SAP Business Suite. Dazu greift Lenovo auf Kooperation mit Nutanix zurück. Parallel wurden drei auf SAP HANA aufbauende Angebote vorgestellt. Sie entstanden gemeinsam mit CSC, Bluefin beziehungsweise iOLAP.

Microsoft und SAP (Grafik: silicon.de)

Cloud-Produkte von Microsoft und SAP sollen enger zusammenwachsen

Unter anderem lassen sich in SuccessFactors geplante Urlaube von Mitarbeitern automatisch im Outlook-Kalender eintragen, während zeitgleich Abwesenheitsnotizen via E-Mail verschickt werden. Zudem hostet Microsoft HANA in Azure auf Virtuellen Maschinen mit maximal 3 TByte RAM und integriert Fiori-Apps in seine MDM-Lösung Intune.

360b / Shutterstock.com

Virtuelle Patches für die SAP-Sicherheit

Mit dem neuen Konzept versucht Onapsis sicherheitsrelevante Aktualisierungen schneller beim Kunden aufzuspielen. Durch eine “Staffelung” soll zudem das Risiko von Ausfällen durch Patches minimiert werden.

360b / Shutterstock.com

CERT warnt vor unsicheren SAP-Systemen

Eine altbekannte und seitens SAP längst behobene Sicherheitslücke ist wieder aktuell. Auch nach einigen Jahren sind immer noch falsch konfigurierte und veraltete Systeme angreifbar. Auch in Deutschland.

Tim Cook und Bill McDermott. (Bild: Apple)

SAPple

Walldorf und Cupertino wollen sich verbünden. silicon.de-Blogger Heinz Paul Bonn fragt sich, welche Vorteile SAP und Apple aus dieser Partnerschaft werden ziehen können und welches Unternehmen davon mehr profitieren kann.

Apple und SAP kooperieren (Grafik: silicon.de)

Apple und SAP vereinbaren strategische Partnerschaft

Für Apple ist es nach den Vereinbarungen mit IBM und Cisco die dritte, mit denen der Konzern den Einsatz seiner Mobilgeräte in Firmen unterstützen will. Gemeinsam mit SAP sollen zudem ein SDK, neue iOS-Apps und Schulungsangebote zur Entwicklung nativer Enterprise-Apps für iOS auf der HANA-Plattform bereitgestellt werden.

SMIGHT_Laterne_sap

Daten sind der neue Treibstoff für den Straßenverkehr

Auf der CeBIT 2016 zeigen SAP und Partner eine smarte Straßenlaterne, die nicht nur leuchtet, sondern einen Ausblick auf die Stadt der Zukunft gibt. Hier kommunizieren Fahrzeuge, Infrastruktur, Energieversorgung, Industrie und Menschen über das Internet der Dinge, prognostiziert Hartmut Thomsen, Geschäftsführer der SAP Deutschland SE.

Jobs (Bild: Shutterstock)

CIOs sind die Top-Verdiener unter IT-Spezialisten

IT-Leiter bekommen mit durchschnittlich rund 125.000 Euro Jahresgehalt die höchsten Gehälter in der Branche. Gefolgt von SAP-Beratern mit rund 113.000 Euro. Trends wie Industrialisierung 4.0 und Digitalisierung treiben aber auch die Nachfrage nach Experten für Datenschutz und IT-Sicherheit.

SAP (Bild: SAP)

SAP schließt Leck in Industrieanlagen

neben 22 Lecks behebt SAP auch eine Lücke im Manufacturing Integration and Intelligence (xMII). Dieses Leck kann als Startpunkt für verschiedene Angriffe auf Industrieanlagen und deren Daten genutzt werden.