Mobile

mark_schulte_idc

Mobile Security: Die vier Top-Trends des Jahres

Die Sicherheit von mobilen Geräten, Applikationen und Inhalten beschäftigt aktuell die Unternehmen. IDC-Consultant Mark Schulte, interpretiert die Zahlen einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstitutes, demnach zählen 62 Prozent der befragten Unternehmen die Verbesserung der Mobile Security zu den Top IT-Initiativen in 2015.

Lenovo Tab 2 A10-70 (Bild: Lenovo)

Lenovo stellt drei neue Tablets vor

Android oder Windows: Lenovo legt mit dem Tab 2 A8 und dem Tab 2 A10 die A-Serie neu auf. Sie unterstützen nun die Surround-Sound-Simulation Dolby Atmos. Das 130 Euro teure Windows-8.1-Tablet Ideapad Miix 300 eignet sich vor allem für Einsteiger.

Blackphone 2 (Bild: Silent Circle)

Blackphone 2 richtet sich an Firmenkunden

Silent Circle arbeitet momentan am Nachfolger des verschlüsselten Blackphones. Es soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den Markt kommen. Zudem ist das Tablet Blackphone+ in der Entwicklung.

Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge. (Bild: CNET)

Samsung präsentiert Galaxy S6 und S6 Edge

Neues Design aus Glas und Metall: Das Samsung Galaxy S6 ist mit einem 5,1 Zoll großen Bildschirm sowie 3 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Das neue Flaggschiff-Smartphone sowie das abgerundete Galaxy S6 Edge erscheinen am 10. April. Ganz günstig sind die beiden Geräte allerdings nicht.

Sofie soll Tierärzten die Behandlung von kraken Tieren erleichtern, indem es Veröffentlichungen nach Behandlungsmethoden durchforstet. Quelle: IBM

IBM erweitert MobileFirst-Plattform

Eine erweitertes Portfolio adressiert und automatisiert zahlreiche Herausforderungen, denen Unternehmen bei der Umsetzung neuer mobiler Anwendungen begegnen. Über Bluemix und den Cloudant-Layer können beispielsweise Daten und Drittanwendungen integriert werden.

Smartwatches (Bild: Sarah Tew/CNET)

Gartner: Was bringt das Jahr 2015 für den Smartphone-Markt?

Das Mobilfunkgerät ist nun schon über 30 Jahre auf dem Markt und ist fester Bestandteil unseres Alltags. Die Geräte werden immer größer und schneller. Was kommt als nächstes für das Smartphone? Und werden Wearables bald das Handy ablösen, fragt Gartner-Analystin Annette Zimmermann.

ios_8_logo

Apple will iOS öffentlich testen lassen

Seit Yosemite lässt Apple OS X in einem öffentlichen Beta-Programm testen. Das soll nun angeblich auch auf iOS ausgeweitet werden. So sollen ab Mitte März in sollen neben Entwicklern erstmals auch Nutzer Fehler in der Version 8.3 aufzuspüren.

BlackBerry Logo (Bild: BlackBerry)

BlackBerrys können jetzt einfacher auf Android-Apps zugreifen

Die Aktualisierung auf 10.3.1 bringt den Amazon App Shop mit sich. Die neue Version steht kostenlos für alle BlackBerry-10-Geräte zur Verfügung und ist 1,5 GByte groß. Neben einen digitalen Assistenten enthält es Funktionsverbesserungen für Hub, Kalender, Kamera und Multimedia.