Mobile

Verschlüsselung (Bild: Shutterstock)

HTTPS-Lücke: 1500 iOS-Apps gefährdet

Die kritische Schwachstelle befindet sich in der Open-Source-Bibliothek AFNetworking. In Version 2.5.1 lässt sie die Überprüfung von SSL-Zertifikaten aus. Auf diese Weise sind Angreifer in der Lage, mit gefälschten Zertifikaten per HTTPS verschlüsselten Datenverkehr zu entschlüsseln.

Google Logo (Bild: Google)

Google bevorzugt Webseiten mit Mobil-Optimierung

Web-Seiten, die bestimmte Merkmale aufweisen, die sie für die Nutzung auf dem Tablet oder Smartphone geeigneter machen, werden künftig gegenüber anderen Seiten bevorzugt. Elemente wie Adobe Flash sorgen dagegen für eine Abwertung bei Google.

Android for Work (Bild: Google)

Android für Work: Google veröffentlicht App

Die Anwendung steht für Geräte mit Android 4.0 bis 4.4 zur Verfügung. Nutzer können mit Android for Work geschäftliche von privaten Daten trennen. Allerdings unterstützt die App nur EMM-Lösungen von Google-Partnern wie Airwatch, BlackBerry, Citrix oder SAP.

Mobile Enterprise. (Bild: Shutterstock)

Mobile Enterprise – zurück zur inneren Ruhe

Die Balance zwischen effektivem Arbeiten und sicheren Unternehmensanwendungen ist bei mobilen Anwendungen besonders wackelig und schwierig. Crisp Research Analyst Max Hille hat sich mal genauer angeschauft, welche Möglichkeiten Unternehmen haben.

Logo O2 (Bild: O2)

O2 schaltet Voice-over-LTE frei

Künftig müssen LTE-fähige Geräte nicht mehr ins UMTS- oder GSM-Netz wechseln, damit Telefonate angenommen oder gestartet werden können. Dadurch sollen kürzere Rufaufbauzeiten, bessere Sprachqualität und längere Akkulaufzeit ermöglicht werden.

good_logo

Good Technology und VMware begraben Patentstreit

Sämtliche Auseinandersetzungen zwischen den beiden Enterprise-Mobile-Management-Spezialisten sind beigelegt, darunter falle auch die VMware-Tochter AirWatch. Daneben soll ein weiteres Abkommen die Interoperabilität der Lösungen der Anbieter verbessern.

Logo WWDC 2015 (Bild: Apple)

Apples WWDC beginnt am 8. Juni

The Epicenter of Change: Ab Freitag beginnt die Bewerbungsphase für Tickets. Apple verlangt für die Katen einen Preis von je 1599 Dollar und verlost sie unter den eingehenden Anträgen. Am Montagabend informiert der Konzern bekannt, wer Tickets erhalten hat.

Smartphone-Apps (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)

Wozniak spricht auf der Apps World Germany

Der Apple-Mitgründer hält nächste Woche in Berlin die Eröffnungs-Keynote der Konferenz. Wozniak soll über die Geschichte von Apple, Unternehmergeist und Innovation diskutieren. Weitre Sprecher sind Peter Mokyneux und Ian Livingstone.

ios_8_logo

iOS 8.3 beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken

Eine der Schwachstellen ermöglicht den Diebstahl von Passwörtern und DoS-Angriffe. Auch das WLAN-Problem des Mobilbetriebssystems behebt das Update. Zudem verbessert Apple mit iOS 8.3 die Leistung und führt eine Emoji-Tastatur mit 300 neuen Symbolen ein.

mindthegap

Application Economy – Maximal 6 Sekunden bis zum Markenerlebnis

Die Aufmerksamkeitsspanne der Verbraucher wird immer kürzer. Wer in der App-Economy mitmischen will, muss daher jede Sekunde in der Kundeninteraktion zu nutzen wissen, so silicon.de-Blogger Sven Mulder, der sich dabei auf eine Studie stützt. Dabei sind die Deutschen, die immerhin 6 Sekunden durchhalten, bis eine App lädt, im EU-Vergleich noch geduldig.

Office Lens (Bild: Microsoft)

Office Lens ab sofort für Android und iOS verfügbar

Nutzer können mit der App Whiteboards, Visitenkarten und Dokumente scannen. Zudem verbessert Office Lens die Lesbarkeit und begradigt die Aufnahmen. Zusätzlich verfügt die Anwendung über eine Texterkennung. Die Android-Version ist bislang nur eine Preview.

Apple-IBM-Kooperation

Acht Apps für IBM MobileFirst for iOS vorgestellt

Mit den mobilen Anwendungen richten sich Apple und IBM an Branchen wie Gesundheitswesen, Transport und Versicherung. Künftig soll eine App Pager in Krankenhäusern durch iPhones ersetzen. Somit hätte das Personal ständig Zugriff auf Patientenakten und Laborberichte.

Microsoft Surface 3 mit Intel-CPU (Bild: Microsoft)

Microsofts Surface 3 kommt für 600 Euro auf den Markt

Das 10,8 Zoll große Tablet verfügt über einen Intel-Atom-Prozessor und kommt ohne Lüfter aus. Als Betriebssystem nutzt es Windows 8.1 erhält aber ein Upgrade auf Windows 10. Im ersten Jahr erhalten Nutzer Office 365 ohne Aufpreis dazu.

Logo Office 365 (Bild: Microsoft)

Office 365 erhält Mobilgeräteverwaltung

Die Funktion steht Abonnenten der Business-, Enterprise- und Education-Pakete ohne Aufpreis zur Verfügung. Die Mobilgeräteverwaltung von Office 365 bietet eine Löschfunktion für Firmendaten und ein Dokumentenschutz für Android und iOS.