Mobile

Mobile Malware (Bild: Shutterstock)

Trojaner BankBot ahmt Oberflächen von Apps deutscher Banken nach

In Deutschland nehmen die Hintermänner offenbar Kunden von Citibank, Comdirekt, Commerzbank, DKB und Postbank ins Visier. Auch Apps von Banken in der Schweiz und Österreich sind betroffen. Die Angriffe wurden bereits seit April vorbereitet. Mehrere Versionen der gefährlichen Apps waren bis zum 17. November aktiv.

Intel XMM 8060 5G-Modemchip (Bild: Intel)

Intel stellt 5G-Mobilfunkchips vor

Produkte mit ihnen sollen ab dem zweiten Halbjahr 2019 in den Handel kommen. Der 5G-Chip XMM 8060 unterstützt laut Intel auch die älteren Standards 2G, 3G und 4G. 2018 will das Unternehmen auch einen Gigabit-LTE-Modem-Chip anbieten.

Smartphone-Apps (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)

Wie Apps die Kasse klingeln lassen

Das App-Analyse-Unternehmen App Annie hat untersucht, wie App-Anbieter Geld verdienen wollen, was dabei besonders gut funktioniert und wer das in Deutschland am erfolgreichsten macht.

iPhone X (Bild: Apple)

Stiftung Warentest: iPhone X zerbricht schnell

Wie andere nahezu randlose Smartphones geht auch beim iPhone X die Vorder- und Rückseite bei einem Sturz schnell kaputt. Die Warentester bemängeln außerdem die Akkulaufzeit und die Netzempfindlichkeit des neuen iPhones.

Dank einer räumlichen Messung könne Face ID nicht durch Fotografien oder Masken getäuscht werden, hatte Apple bislang erklärt. (Bild: Apple)

Face ID beim iPhone X mit Maske überlistet

Ein Video zeigt die Entsperrung eines iPhone X durch eine Maske. Sicherheitsforscher haben damit die Gesichtserkennung durch eine Schwäche in Apples KI überwunden. Im Laufe der Woche wollen sie weitere Details veröffentlichen.

Free WiFi Gelsenkirchen (Grafik: Gelsen-Net)

Gelsenkirchen wird größter WLAN-Hotspot im Ruhrgebiet

“Free WiFi Gelsenkirchen” deckt unter anderem die beiden Gelsenkirchener Innenstädte – die City und Buer – ab. Das WLAN kann jeder kostenlos und ohne Registrierung nutzen. Dafür hat das städtische Telekommunikationsunternehmen Gelsen-Net im Stadtgebiet zunächst 260 WLAN-Zugangspunkte eingerichtet.

Smartphones von Apple und Samsung (Bild: ZDNet.de)

Smartphone-Markt: Chinesische Anbieter wachsen am stärksten

Den Marktforschern von IDC zufolge stagniert Apples Marktanteil bei 12,5 Prozent. Samsung erhöht dagegen seinen Marktanteil um 2,4 Punkte auf 22,3 Prozent. Mit Huawei, Oppo und Xiaomi belegen rasch wachsende chinesische Anbieter die restlichen drei Plätze in den Top 5 weltweit.

#TrustOpen Red Hat