Mobile

Apple und SAP kooperieren (Grafik: silicon.de)

Apple und SAP vereinbaren strategische Partnerschaft

Für Apple ist es nach den Vereinbarungen mit IBM und Cisco die dritte, mit denen der Konzern den Einsatz seiner Mobilgeräte in Firmen unterstützen will. Gemeinsam mit SAP sollen zudem ein SDK, neue iOS-Apps und Schulungsangebote zur Entwicklung nativer Enterprise-Apps für iOS auf der HANA-Plattform bereitgestellt werden.

UnaPhone Zenith (Bild: Una)

Una startet Crowdfunding-Kampagne für sicheres Smartphone UnaPhone Zenith

Das UnaPhone Zenith hat eine Reihe von Apps, mit denen Nutzer sicher telefonieren, Nachrichten und E-Mails empfangen und senden, chatten sowie Daten übertragen können, bereits an Bord. Es kommt mit 5,5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, einer 13- sowie einer 8-Megapixel-Kamera, Octacore-CPU, 4 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarem Speicher und LTE. Unterstützer können es ab sofort ab 439 Dollar plus Versand bestellen.

SoFIA Atom-Prozessor (Bild: Intel)

Intel gibt Geschäft mit Smartphone-Prozessoren auf

Das Unternehmen hat inzwischen Medienberichte bestätigt, wonach es die SoC-Plattformen Broxton und SoFIA aufgibt. Die Broxton-Reihe wird künftig auch für Tablets nicht mehr angeboten. Gleichzeitig hat Intel angekündigt, sich im Mobilbereich auf Modemchips für 5G-Mobilfunk zu konzentrieren.

Vodafone (Bild: Vodafone)

Erneut Störung im Vodafone-Netz

Sie scheint inzwischen weitgehend behoben. Wie bei den anderen Ausfällen in diesem Jahr hilft im Zweifelsfall ein Neustart des eigenen Telefons. Diesmal war das Ausmaß aber deutlich geringer: Laut Vodafone waren am frühen Morgen maximal 40.000 Kunden betroffen.

Tabletmarkt 2016: Verkaufszahlen immersten Quartal um rund 15 Prozent eingebrochen (Bild: Pieter Beens/Shutterstock)

Tablets: Verkaufszahlen um rund 15 Prozent eingebrochen

Gut entwickelt sich das Segment der Detachables. Das hat nach Ansicht der IDC-Marktforscher Microsoft mit der Surface-Reihe salonfähig gemacht. Inzwischen akzeptierten Verbraucher und Unternehmen die Produktkategorie als PC-Ersatz. Apple habe mit dem iPad Pro zwar nachgezogen, aber der hohe Preis und die geringe Akzeptanz von iOS im Enterprise-Segment lasse Microsoft und seinen Partner genug Luft.

Smartphones (Bild: Shutterstock/Maxx-Studio)

Smartphonemarkt: weltweites Wachstum verschwindend gering

Der weltweite Smartphonemarkt hat im ersten Quartal 2016 lediglich ein Wachstum von 0,2 Prozent erzielt. Während Samsung und Apple ihre Führung bislang erfolgreich halten konnten, gelang es Huawei den Abstand weiter zu verkürzen. Lenovo und Xiaomi wurden dagegen von Oppo und Vivo aus den Top 5 gedrängt.

Kostenloses WLAN (Bild: Shutterstock)

Stadtwerke Erfurt machen WLAN in Straßenbahnen dauerhaft kostenfrei

Das seit 2015 schrittweise eingeführte und ausprobierte Angebot hat die Testphase überstanden und ist nun dauerhaft verfügbar. Es kann auf allen sechs Stadtbahn-Linien genutzt werden. Zeitlich ist es nicht begrenzt, allerdings wird jedem Nutzer pro Tag ein Übertragungsvolumen von maximal 50 MByte zugestanden.

Android Security (Bild: ZDNet.com)

Google veröffentlicht zweiten Android-Security-Jahresbericht

Googles Jahresbericht bietet unter anderem einen Überblick über neu eingeführte Sicherheitsmaßnahmen sowie die Zusammenarbeit mit Ökosystem-Partnern und Sicherheitsforschern. Durch ein verbessertes maschinelles Lernen konnten beispielsweise über sechs Milliarden installierte Anwendungen pro Tag auf mögliche Gefahren hin kontrolliert werden.

(Bild: Unitymedia)

Unitymedia baut kostenloses WLAN-Hotspot-Netz aus

Unitymedia will bis Ende des Jahres über Router von Kunden bis zu 1,5 Millionen Zugangspunkte zur Verfügung stellen. Die kostenlos nutzbaren “WifiSpots” werden ab Sommer Bestandteil der Internettarife sowohl für Neu- als auch Bestandskunden, die die Access Points dann unbegrenzt mit bis zu 150 MBit/s verwenden können.

Blackberry Smartphone (Bild CNET.com)

Blackberry nimmt zu “Generalschlüssel-Affäre” Stellung

Vergangene Woche berichteten US-Medien, die kanadische Bundespolizei verfüge schon seit sechs Jahren über einen Generalschlüssel für die Kommunikation zwischen Blackberry-Geräten. CEO John Chen betont nun, dass es in dem Fall nicht um den Blackberry Enterprise Server geht. Indirekt räumt er aber den Zugriff ein.

Acer Cloudbook (Bild: Acer)

Intel bastelt an Windows-Alternative zu Googles Chromebooks

In der neuen Produktkategorie sollen OEMs Windows-Notebooks mit den von Intel für die zweite Jahreshälfte angekündigten Apollo-Lake-Prozessoren zusammengefasst werden. Sie sollen in den USA zwischen 169 und 269 Dollar kosten. Ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte soll ein Referenzdesign vorliegen.

HPs Smartwatch MB Chronowing (Bild: HP)

Neue Wettbewerber: Setzt der Smartwatch-Markt die Uhrenindustrie unter Druck?

Einige der größten Uhrenmarken wie Fossil und Swatch Group mussten zum ersten Mal seit vielen Jahren einen Umsatz- und Ergebnisrückgang verzeichnen. Steht dieser Rückgang in Verbindung zum wachsenden Smartwatch-Markt? Annette Zimmermann, Research Director bei Gartner, hat sich die Zahlen genauer angesehen.

android-n (Screenshot: ZDNet.de)

Google gibt zweite Vorschauversion von Android N frei

Die aktuelle Developer Preview des Android-Marshmallow-Nachfolgers korrigiert zahlreiche von Entwicklern gemeldete Fehler. Überdies integriert Google den OpenGL-Nachfolger Vulkan in Android N. Neu hinzugekommen ist zudem die Unterstützung für Unicode 9 Emojis. Auch Verknüpfungen im Launcher für bestimmte App-Funktionen sind nun vorhanden.